1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem bei Endlospapier mit Nadeldrucker

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von keule22, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keule22

    keule22 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe einen alten Epson LQ-550 und möchte unter Word XP Paketscheine, die auf Endlospapier sind ausdrucken. Obwohl ich in Word die Papiergröße (also eines Paketscheines) eingestellt habe, zieht der Drucker immer soviel Papier ein, als wäre ein A4 Blatt drin. Im Handbuch von diesem Drucker steht was von Steuerbefehle im ASCII-Codes, mit denen man die vertikale und horzontale Druckersteuerung vornehmen kann. Aber wo und wie sende ich im Windows XP solche codes an den Drucker? Oder wie kann man den Drucker generell dazu bringen, dass er nicht immer davon ausgeht dass das Papier A4-Lang ist? Danke für Tipps
     
  2. keule22

    keule22 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    das sind keine Postpaketscheine, sondern von GLS. Sie sind auf einer Endlospapierrolle. Ich habe schon alles möglich am Druckertreiber versucht einzustellen. So z.B. das Papierformat, aber das richtige ist nicht dabei und man
    kann im Druckertreiber von Windows leider nicht die Länge der einzelnen Paketscheine einstellen. Aber generell muss das doch ein Drucker hinbekommen und
    kann doch nicht immer davon ausgehen, dass das zu bedruckende Blatt so lang wie
    ein A4 Blatt ist, oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen