1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem bei Installation ATI Radeon 8500

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bernd 22, 3. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Hallo
    Scheinbar bin ich der einzige dem es nicht gelingt eine ATI Radeon 8500 zu installieren.
    Habe ein Elitegroup K7VZA Rev 3.0 (neuestes BIOS), (noch) einen AMD Duron 850, SB Audigy player, eine Netzwerkkarte für DSL und benutze Windows XP. Das lief mit der alten Grafikkarte(Aopen PA256MXII) alles wunderbar.
    Mein Problem: Windows XP erkennt die Grafikkarte bei der installation korrekt, meldet nach der Treiberinstallatin aber"Grafikkarte kann nicht gestartet werden, Fehler(Code10)"
    Habe schon drei verschiedene Treiber getestet, auch den neuesten von 31.01.2002, ist jedesmal das selbe.
    Habe keine Erklärung dafür.
    Bin für jede Hilfe dankbar
    Bernd
     
  2. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Tja, da ich den abgesicherten Modus noch nicht benötigt habe wieß ich selber nicht ob XP sowas hat, werde mich aber mal schlau machen und weiter sehen ob ich ,falls vorhanden, damit was erreichen kann.
    Gruß
    Bernd
     
  3. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...da ich kein XP habe, kann ich dir dort nicht unbedingt weiterhelfen...falls es dort auch so etwas wie einen abgesicherten Modus gibt, dort alle mit der Grafik verbundenen Dateien und die GraKa selbst im Gerätemanger (den soll\'s ja immer noch geben) entfernen..anschließend mit Standard...neustarten...mfg thomas
     
  4. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Vielen Dank für die Antwort. Ich habe meiner Meinung nach die Detonatortreiber richtig entfernt. Ich weiß jetzt auch eigentlich nicht genau wie ich solche "Dateileichen" aufspüren soll, unteranderem deswegen weil Windows XP, soweit ich weiß, selber schon Treiber für Nvidia-Chips enthält und die Suche nach Dateien mit dem Kürzel nv
    am Anfang zu unklaren ergebnissen führen könnte.
     
  5. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...schau mal nach "Dateileichen" von der alten GraKa...solche können manchmal im System zurückbleiben und behindern den neuen Treiber...mfg thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen