Problem bei Installierung von WinME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Squicky, 5. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Squicky

    Squicky ROM

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    1
    Hi Leute!
    Eine Frage zur Installierung von WinME:
    Ich will von Win98 auf WinMe wechseln, aber mit der Systemwiederherstellung.
    Dabei passiert aber ein Fehler:
    Wenn der Setupassistent von WinMe mein System untersucht, damit er weiß was er alles sichern muss ( = Speichern für die Systemwiederherstellung), bleibt er bei 98% stehen und egal auf was ich klicke oder mache es passiert nichts. Ich habe es schon 4mal probiert und jedes mal ist der Computer hängen geblieben. Meine Freunde vermuten das Win98 einen Fehler hat: Zum Beispiel ein zu langer Dateiname oder so. Aber ich habe vor 7 Tagen Win98 und alle anderen Programme neu installiert, dabei sind nur 3 Spiele.
    Was soll ich machen, was hilft?
    Hilft es vielleicht, wenn ich die Datei " regedit " auf eine Diskette kopiere, Win98 einfach darüber installiere(ohne vorher die Festplatte oder Win98 lösche) und dann das neu " regedit " durch das alte von der Diskette austausche? Denn auf der Datei " regedit " sind ja alle Informationen gespeichert, welche andere Programme noch installiert worden sind, und vor allem wo. Denn ich möchte " nur " Win98 mit einer Neuinstallierung überschreiben. Kann bzw. darf man das überhaupt machen? Oder gibt es dann Probleme mit anderen Programmen?

    Bitte hilft mir. Oder gibt mir bitte die E-Mail-Adresse von der Help Abteilung von Microsoft.

    Mit freundlichen Grüssen
    Adrian S.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen