1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

problem bei netzwerkinstallation

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Che123, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Che123

    Che123 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    42
    hallo!
    ich will ein netzwerk mit 2 pcs auf den winxp ist einrichten. nun erklärt mir der eine pc aber, dass das netzwerkkabel entfernt wurde, was aber nicht stimmt. ich hab dann mal beim anderen pc das kabel entfernt, aber selbst dann kam auf diesem pc die meldung nicht. naja,wenn angeblich das kabel entfernt wurde, ist es ja auch nicht möglich ein netzwerk einzurichten. weiss jemand, worum es sich bei diesem problem handeln könnte? bin über jeden tipp dankbar.
    gruss micha
     
  2. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    was ich nicht verstehe ist, was du eigentlich von mir willst. ich habe (lang ists her) ürsprunglich in 5 kurzen zeilen meine ansicht zu dem problem geschildert, selbstverständlich war das als hilfestellung gedacht; es ist aus meiner sicht durchaus sinnvoll, mal einen schritt größer zu denken - im konkreten fall: eben das gesamte netz neu zu überdenken. habe nicht behauptet daß dies die einzig wahre lösung ist oder daß ich die absolute weisheit kenne. drum hat mein posting angefangen mit "bist du sicher daß..".
    und dann antwortest du irgendwas mit xx-gigahertz-funkantennen - da hab ich mich widerum gefragt ob das was anderes als selbstdarstellung ist. deine behauptungen begründest du nicht, und deine "entsprechenden fachkenntnisse" stelle ich - das hast du offenbar richtig erkannt - in frage.
    und das zitat kommt mir natürlich bekannt vor..
    kann aber nichts schlechtes daran finden, zumal es ohne kontext ein wenig in der luft hängt. bezieht sich auf meine betont negativistische (und das kommt sehr wohl aus dem kontext heraus) vorahnung, wo es enden kann, wenn diverse admins nach belieben im forum herumverwalten..
    ok, nachdem du deinen EOT schon gesetzt hast würd ichs damit gern belassen. es bringt nix herumzustreiten.
     
  3. Che123

    Che123 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    42
    hallo nochmal!
    es freut mich ja, dass mein problem zu dieser regen diskusion geführt hat. nur um mal klarzustellen, warum ich so ein netzwerk aufbauen will: ich habe bereits seit ewigkeiten die netzwerkkarten dafür. dies wiederum hat mich dazu veranlasst, sie auch zu nutzen, egal ob das nun veraltet ist oder nicht. ich würde im übrigen mehr geld ausgeben, wenn ich neue kaufen würde, was ja wohl klar auf der hand liegt. hm achso meine pc sind im übrigen auch nicht die neuesten modelle, sodass dieses netzwerk prima zu ihnen passt. ;).
    gruss micha
     
  4. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    s nur überlesen? will dir ja keine absicht unterstellen.. tatsache ist daß ich mit GB-eth über die müden 800-900kbps eines 1mbit-netzes nur lachen kann.. mit 35-50MB/s

    5) TP ist symmetrisch und Koax unsymmetrisch
    -> und was versuchst du mir damit zu sagen?

    6) Das ist offenbar so bei Leuten, die zwar ein gutes Grundwissen und auch Fachkenntnisse haben: sie schweben ab in die Höhen und verlieren manchmal den Blick für die Realität ;(
    -> die realität ist, daß sich kein vernünftiger mensch ein pc-netzwerk auf coax baut. ob man umrüsten muß läßt sich diskutieren, aber neu bauen ist definitiv schwachsinn

    7) Über die Kosten eines kleinen Heimnetzwerkes mit etwa 3 PC via RG58CU Koax wollen wir garnicht erst reden
    -> bin jetzt net sicher wie du das meinst aber für realtek 8139er karten gibts um 9 euro, 8port hubs um 60.

    8) Frage: Ich hab einen Golf und der startet nicht richtig. Antwort: Kauf Dir lieber einen Daimler, der Golf ist viel zu teuer, wenn Du mal Ersatz benötigst, ausserdem wird der seit 5 Jahren nicht mehr verkauft und auch nicht mehr produziert.
    Der Vergleich hinkt zwar, ist aber zur Erklärung durchaus geeignet
    -> besserer vergleich: auf meinem golf sind 5 jahre alte reifen. einer davon hat ein loch. soll ich ihn flicken lassen oder lieber einen anständigen satz neue reifen kaufen? (der vergleich mit dem daimler würde passen wenn ich sage: "schmeiß deine rechner und dein netzwerk raus und kauf dir 5 neue P4\'s mit Wireless LAN adapter..")
     
  5. oparator

    oparator ROM

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    7
    hallo...Zwischenfrage bitte?
    wiiie und wooo stellt man "ips" bei xp home richtig ein???
    wird bei mir in der ereignisdatei ständig moniert??
    wie kommt man ohne jegl. DFÜ-Verbindg.( T-online direkt)
    an TCP/IP heran..
    ich wags mal,die Experten hier zu fragen,hab den PC erst seit
    6 Monaten..
    danke im voraus,wie auch immer...
     
  6. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    ehm - ja?
    und welcher behauptung willst du damit widersprechen? glaub net daß hier von funk-antennen die rede war..
    es stimmt, daß in einem TP-kabel das SNR v.a. bei höheren frequenzen schlechter aussieht als bei coax-kabeln gleicher länge, da naheliegender weise aufgrund der dünneren adern und des verdrillten aufbaus der signalverlust größer ausfällt. was auch bei ethernet-szenarien auffällt, wenn distanzen von meheren hundert metern überwunden werden müssen. das alles hat aber keine relevanz für den hausgebrauch und schon gar nicht im konkreten fall. da heißt es: TP geht nominell 100 mal schneller als coax, so ist nun mal der standard.
     
  7. Andy7781

    Andy7781 Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    23
    Hi Micha

    Ein Abschlusswiederstand sieht so aus

    http://www.kmelektronik.de/root/prodinfo/99i.htm

    desweiteren brauchst du noch T - Stücken wenn du sie noch nicht hast. Die sehen so aus

    http://www.kmelektronik.de/root/prodinfo/196i.htm

    Beide Bauteile sind nicht teuer, und sind z.B. hier

    http://www.kmelektronik.de

    zu bekommen.

    Andy
     
  8. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    hm.. bist du sicher daß du nicht die alten dinger kübeln und stattdessen ein RICHTIGES netzwerk bauen willst?
    RG-58 coax-kabel werwendet seit 5 jahren keiner mehr, außerdem ist bei 10mbit schluß. des weiteren sind die netzwerkkarten teurer und nur noch schwer zu bekommen, also viel spaß wenn mal eine hin wird..
     
  9. Che123

    Che123 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    42
    uiiii, endwiderstände? nee sowas hab ich nicht dran. hattemal früher ein netzwerk unter win98 eingerichtet und da waren auch keine dran. hm wie sehen die denn aus und wo bekomme ich die? beschreibung wäre nicht schlecht, also vielleicht genauer name oder so? danke und gruss micha
     
  10. blubb0r

    blubb0r Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    83
    hm...
    evtl was kaputt? kabel kaputt oder karte(n) kaputt? bzw verkantet eingebaut?
    hast du auch die ips etc eingestellt sowie protokolle richtig installiert?
    ach ja falls du zonealarm oder sonstige fws draufhast mach die mal aus.. das hatte ich letztens im schulnetzwerk, da hat zone alarm das netzwerk blockiert..

    hm.. desweiteren.. wie guckt denn der stecker am kabelende aus? ider der 4 eckig oder rund?
    4eckig wäre ein rj45 stecker oder ist der RUND? dann wäre das nämlich BNC. wenn bnc dann müssen da an den enden t-stücke dran sein und an einem anschluss am tstück muss ein terminator, so blöd das auch klingt ein endwiederstand dran.
    bei rj45 musst du beachten, gehst du über einen hub brauchst du normale kabel, gehst du peer to peer sprich von rechner zu rechner dann brauchst du n crossover...
    [Diese Nachricht wurde von blubb0r am 13.08.2002 | 16:51 geändert.]
     
  11. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    BNC aha... sind den Beide Enden terminiert ???
    (Kein Blödsinn, da müssen Abschusswiderstände hin)
    Have fun :-)
     
  12. Che123

    Che123 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    42
    danke erstmal für die schnelle antwort. es ist ein BNC-RG-58- Ethernetkabel. ist das denn nicht richtig?
     
  13. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Was hast Du denn für Kabel ?? Ist ein Hub vorhanden ??
    Ohne Hub benötigst Du ein Crossover Kabel !!
    Have fun ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen