1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Problem bei PCMacLAN-Installation (W98)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von moricio, 6. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moricio

    moricio ROM

    Hallo Forum,

    habe die Demoversion von PCMacLAN heruntergeladen und bei der Installation versehentlich "manuelle Installation" gewählt (ohne Apple Talk-Client).
    Nach erfolgter Deinstallation habe ich nun Probleme bei der erneuten "kompletten Installation". Jedesmal wenn ich eine neue Installation versuche, fragt mich der Installer nach dem Apple Talk (bzw. Miramax)-Client, der vorher noch aus dem Netzwerk entfernt werden muss.
    Wenn ich das Netzwerk-Feld öffne, habe ich dort aber nur den normale Windows-Netzwerk-Client zur Verfügung (unter Hinzufügen erscheint der Miramax Apple
    Talk-Client, ist aber nicht anwählbar). Danach beendet der Installer automatisch den Installationsversuch.
    Gibt es eine Lösung (diesen Miramax-Client zu entfernen)?!

    Freundlich grüsst,

    Andreas Magino

    PS: Über eine rasche Antwort würde ich mich sehr freuen

    PPS: Betriebssystem ist übrigens Windows98
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen