Problem bei Soundkarte/Installation

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von burak, 23. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Hi leude ... also ich hab da folgendes problem ich hab mir gestern ne soundkarte gekauft von terratec die 128 i pci . Davor hatte ich eine soundMAX on board soundkarte es handelt sich hier um einen DELL 8400 series computer mit 512mb ddr ram und 2.8 ghz . also um nochmal darauf zurückzukommen auf mein problem
    ich habe diese terratec soundkarte angeschlossen und alles war noch schön und gut hab bissl damit gezockt usw aber die andere war auch aktiv also mit 2 soundkarten. naja aufjedenfall mach ich meinen pc heute an und ? ich habe kein sound :heul: :heul: bin natürlich so schnell wie möglich in den geräte manager gegangen und dort war alles perfekt die soundkarten wurden alle erkannt aber komischer weise hatte ich immernoch keinen sound dann bin ich bei systemsteuerung in dieses audio ding da gegangen und er sieht die soundkarte irgendwie net kann se net annehmen hab alles neu installiert also alle soundtreiber alle updates ich komme einfach net mehr weiter und unten rechts da wo die uhrzeit immer steht ist normalerweise bei mir son lautsprechersymbol gewesen ist jetzt auch futsch hab anti virus durchlaufen lassen arnichts klappt...Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitte ich brauch dringend eure hilfe... :bet: :bet: :bet:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Hi!
    Hast Du denn die Onboard-Soundkarte nicht im Bios deaktiviert? Probier das auf jeden Fall mal.
    Gruß, Magiceye

    PS: Die Überschrift ist nicht gerade sehr hilfreich.
     
  3. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    ich hab jetzt die neue soundkarte rausgenommen und hab in bios nachgeguckt da is alles an
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi,

    den onboard sound im bios deaktivieren, dann die neue sound karte einbauen und die treiber installieren.

    mfg ossilotta
     
  5. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Das mit dem bios habe ich gemacht aber es klappt immernoch net...komisch... :confused: ich komm net klar..
     
  6. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    hi leute naja ...ich hab auch noch in paar andere foren gepostet und da haben die auch keine lösung ... :heul: da bleibt mir wohl nichts anderes mehr übriga ls zu formatieren... und wenn das net klappt hab ja noch dell 1 jahr abhol reperatur service... trotzdem noch vielen dank auch leude...cucu !
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    du hast den onboard sound im bios deaktiviert ???

    bist du bei der treiberinstallation der terratec genau nach handbuch vorgegangen ?

    mfg ossilotta
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Unsinn!

    Wahrscheinlich hängen die alten Treiber immer noch auf der HD rum und lassen sich nicht einfach mal eben ausknipsen. Jaja, WinXP sträubt sich vermutlich, da diese Treiberleichen noch anzuzeigen. Wieder mal ein Grund, gegen XP zu wettern.

    Also Karte wieder raus, im Bios Sound-onboard auf "enabled", dann im Gerätemanager das Gerät killen und beim Neustart im Bios wieder auf "disabled" schalten. Vielleicht reicht das ja.

    Oder es muß eben doch der Umweg begangen werden, der hier letztens als Windows-Tipp gehandelt wurde, um unter XP die Treiberleichen auch standardmäßig angezeigt zu bekommen.

    Angeblich ist ja Terratec immer ein wenig "zickig" bei der Installation. Ich hab das bisher nur einmal bei einer uralten DMX erlebt. Super-Karte, aber eben reichlich verwöhnt... Die anderen Terratecs liefen auf Anhieb.

    Der Abhol-Service wird mit Sicherheit eine Rechnung stellen, wenn kein Fehler erkennbar ist, oder wenn Fehler durch Eingriffe des Benutzers erst hervorgerufen wurden. Viel Spaß damit!

    MfG Raberti
     
  9. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    naja ich hab alles probiert klappt immernochnet und formatieren kann ich auch net ...wieso musste windows dieses scheiss xp rausbringen mit windows 98 musste man nur format c: eingeben und zack geht das jetzt stattdessen sagt der bei mir wenn ich neuinstallieren will dass keine festplatte gefunden wurde...
    komisch... :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo burak,

    windows xp ist sicherlich nicht sch...., aber man sollte sich schon etwas mit seinem Betriebssystem beschäftigen. Dazu gehört ebentuell auch mal ein Handbuch oder vielleicht auch google.

    wenn Du win XP neu installieren möchtest, dann musst Du von der Win XP CD booten.
    D.h. im Bios die Bootreihenfolge ändern.
    1. cd, 2 HD, 3 floppy .

    Alles weitere gibt Dir XP dann ausführlich auf dem Bildschirm vor, wenn Du denn auch aufmerksam liest, was dort jeweils geschrieben steht.

    Wie willst Du XP im laufenden betrieb Formatieren ?
    Das betriebssystem sägt sich doch nicht den Ast ab, auf dem es sitzt ?

    oder würdest Du das tun ?

    Also beschäftige Dich mal was mit dem OS und eine ausführliche Hilfe gibt es auch noch unter XP, oder klemmt bei Dir die Taste zum Aufrufen der Hilfe ?

    Ich nehme aber eher an, du weißt nicht welche Taste dafür benötigt wird!

    tut mir leid, aber etwas Eigeninitiative ist auch mal angebracht.

    mfg ossilotta
     
  11. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    naja das problem bei mir ist ja ich benutze seit fast 4 jahren windows 98 das war zwar viel komplizierter dort aber ich hab mich daran gewöhnt davor hatte ich einen comodore und jetzt xp seit 1 monat und ich kann mich da einfach net drann gewöhnen... aber wie soll ich dann die festplatte formatieren soll ich die win 98 cd einlegen und damit formatieren ?? :confused:
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    willst Du überhaupt bei WinXP bleiben oder möchtest Du wieder Win98 installieren ?

    Mit welchem Dateisystem ist Win XP bei Dir installiert ? NTFS oder Fat 32 ?

    wenn Du win XP neu installieren möchtest, dann musst Du von der Win XP CD booten.
    D.h. im Bios die Bootreihenfolge ändern.
    1. cd, 2 HD, 3 floppy .

    Alles weitere gibt Dir XP dann ausführlich auf dem Bildschirm vor, wenn Du denn auch aufmerksam liest, was dort jeweils geschrieben steht.

    Wenn Du Win 98 installieren möchtest, dann kannst Du das auch mit der Win 98 CD tun, bzw. damit booten, also nicht einfach nur die CD im laufenden WinXP Betrieb einlegen. Aber auch dazu musst Du ins Bios, um die Bootreihenfolge umzustellen.

    Du kannst aber auch die Win 98 Startdiskette nehmen und vom Floppy booten dann mit CDROM unterstützung anklicken bzw. auswählen.
    Am A:\ prompt gibst Du dann nur setup ein .

    Wie groß ist überhaupt Deine Festplatte ? in welche Partitionen eingeteilt, Größe ?

    Bitte mal ein paar Infos zu Deiner hardware und wie alt die ist !

    mfg ossilotta
     
  13. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    also ich habe eine 70 gb festplatte
    ich habe kein floppy laufwerk das mit dem booten hab ich umgestellt woher weiss ich denn ob ich ein fat oder das andere habe ?
    win 98 kann ich net installieren weil die meisten treiber vom pc nich auf 988 laufen.
     
  14. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    also ich hab ma bei f disk nachgeguckt ich habe fat32 system
     
  15. burak

    burak Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    also leute danke für eure hilfe ich find das richtig toll von euch das ihr leuten versucht zu helfen richtig toll und das umsonst...RESPEKT naja ich hab mein problem jetzt gelöst ich habe bei dell angerufen und die haben mir dort geholfen ich habe jetzt formatiert und ich bringe die soundkarte zurück und hol mir eine von ner anderen firma...

    danke mfg burak
    :jump:
     
  16. All_Day

    All_Day Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    123
    Hi

    1. zum thema Soundkarte....

    ich selber habe den Vorgänger von 8400 DIMENSION unzwar die 8300 DIMENSION, logisch oda???

    naja okay

    also ich benutze die OnBoard immernoch aber hatte mal für eine kurze zeit eine andere soundkarte drinne.

    also ich habe aufjeden fall nichts im BIOS gefuchtelt.
    ich musste einfach die SoundMax treiber deinstallieren und die karte einsetzen und die Treiber der neuen karte installieren.
    Lief alles einwandfrei.

    nun habe ich aber ein anderes Problem vielleicht könnt ihr mir ja helfen. habe ein neues Thread geöffnet.

    http://pc-welt.de/forum/showthread.php?t=137032

    schaut einfach mal wenn ihr zeit und luist habt.

    2. Die Abholservice von DELL ist recht nett gewesen.
    mir sind mal die Dell 5950 lautsprechersystem kaputtgegangen. habe da angerufen der mann am telefon ist mit mir paar sachen durchgegangen. dabei ist nichts rausgekommen.
    am nächsten hatte ich ein neues Lautsprechersystem vor meiner haustür.

    aber ich weiß jedoch nicht wie es in BURAKS fall aussehen wird. er hat sich ja eine andere Soundkarte eingebaut.


    naja ich hoffe ich konnte BURAK etwas helfen
    und hoffe dass man mir auch hilft *g*
     
  17. All_Day

    All_Day Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    123
    lol mein beitrag war umsonst.

    *ab und zu dumm ist*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen