1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem bei Übertakten meines Winchesters

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BlueD, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueD

    BlueD ROM

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich hab folgendes problem wenn ich meinen cpu übertakten mehr als 100Mhz will er nicht mehr richtig starten, dh er startet sagt dann das er uebertaktet wurde und startet dann neu.
    ich versteh das einfach gar nicht hier meine settings im bios:
    *ab 210 mhz cpu frequenz will er nicht weiter
    *multi auf 10 gelassen
    *htt auf 4
    *ram auf um die 333 mhz geschraubt

    eigentlich sollte es gehen, hab ausserdem das F8 draufgemacht.
    hier mein system:
    AMD Athlon 64 3200+ So939 2Ghz Winc tray + K8 Silent Boast
    2Ghz DDR Ram 400Mhz von Geil CL 2 Ultra Timing 6-3-3 1T
    Gigabyte GA-K8NXP-9 mit F8 geflasht

    eigentlich sollten da doch locker 400Mhz drinne sein?! Muss ich noch was umstellen oder hab ich was uebersehen, würde mich sehr über hilfe freuen.
    Mfg BlueD :)
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    mh hast du coll`n Quiet ausgeschalte und auch PCI gelockt??

    desweitern verfügen manche boards über autiomatische übertaktung guck mal nach ib das auch ausgeschaltet ist

    desweitern würde ich es mal im OC form versuchen
     
  3. BlueD

    BlueD ROM

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    3
    wo schalte ich cq aus? und was meinst du mit pci gelockt?
    tut mir leid ich bin nicht so wirklich bewandelt mit overclocking.
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Cool´n Quiet schaltet man im Bios aus. Kenn Dein Board nicht, daher k.A. wo genau.

    PCI-Takt fest auf 33MHz
    AGP-Takt fest auf 66MHz bzw.
    PCIe-Takt fest auf 100MHz
    wenn ich mich nicht irre ;)

    Aber viell. solltest Du Dir, bevor Du weiter machst, diesen Guide mal durchlesen.

    Gruß
    neo

    PS: Weitere Fragen bitte ins richtige Unterforum, sonst könnts Mecker geben. :D
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also bei MEINEM Board geht das unter Advanced und dann unter Jumper Free Configuration. manchal ist es auch unter Advanced und dann CPU Konfguration.

    der PCI Takt darf nicht über 3,333MHZ da das sonst zu Problemen führt und auch deine PCI geräte abschießen kann...



    PS: welches MOBO hast du?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen