Problem bei Win98 installation auf win98se

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von esistegalaber, 19. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. esistegalaber

    esistegalaber ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meinem Notebook: Als ich es gekauft habe, war hier Win98SE installiert - allerdings in Englisch - und, da ich noch eine deutsche Version von Win98 da hatte, wollte ich die installieren. Da das also eine ältere Version Windows ist, hab ich die Festplatte von MSDOS aus formatiert (über "Format C:"). Wenn ich nun aber versuche Win98 zu installieren, kriege ich den Rechner nicht dazu, von der installations CD zu booten. Er bootet immer zuerst von der Festplatte und sagt "Invalid systemdisk...", womit wohl die Festplatte gemeint ist, denn die Fehlermeldung kommt auch, wenn kein anderer Datenträger eingelegt ist. Das BIOS kann ich auch nicht aufrufen ( um die boot-reihenflg. zu ändern ), da sofort nach dem Start die Fehlermeldung erscheint. Was kann ich also tun, um Win zu installieren?


    Mfg Felix.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn du auch nicht von Diskette booten kannst reduziert sich dein Problem wohl erstmal auf "Ins Bios Kommen" -> Im Handbuch nachsehen - falls nicht vorhanden auf den Hersteller Seiten nachsehen.

    J3x
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Die gängigsten Tastaturbefehle, um ins BIOS zu kommen sind "Entf" bzw."Del" oder die Taste F2. Wenn der PC eingeschaltet wird, wird am Anfang kurz die Taste genannt, welche das BIOS öffnet. Ansonsten im Handbuch nachschauen.

    Diese Taste gleich nach dem Starten gedrückt halten, bis das BIOS sich meldet.

    Da Du aber eine Notebook hast, ist es nicht so leicht ins BIOS zu kommen. Geht manchmal garnicht. Ich kenne da die Tastenkombination "Strg"+C oder Strg+S.
    Dabei muss die CD im Laufwerk liegen und die CD wird gestartet. Das kann aber von Notebook zu Notebook verschieden sein.
     
  4. Gast

    Gast Guest

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen