1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem beim Einbau einer 2.Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DJ_Franks, 26. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Hi!

    Ich möchte gern in meinen Uralt-PC eine zweite Festplatte einbauen, steh jetzt aber vor einem kleinen Problem.
    Die Festplatte muss ja mit einem Flachbandkabel verbunden werden. Ich habe davon zwei. Das Erste ist zuerst mit dem CD-Romlaufwerk verbunden, das zweite mit dem Diskettenlaufwerk.
    Für mich klingt es logisch, wenn ich nun die Kabel umstecke, sodass das CD-Romlaufwerk mit dem Diskettenlaufwerk und die erste Festplatte mit der zweiten verbunden ist.

    Geht meine Logik auf, oder muss ich etwas anderes machen?
    Noch ne Frage: Gibt es Probleme (Hitze,..) wenn ich die beiden Festplatten nebeneinander verbaue?

    Danke im Vorraus!
     
  2. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Das heißt also dass ich ein neues Kabel brauche um beide Festplatten zu benutzen. Aber es gibt kein Platz mehr auf dem Motherboard für ein neues Kabel.
    Was soll ich tun?
     
  3. Diskette ist ein anderes Kabel !

    IDE HDD Brenner usw richtig anschließen:
    http://www.nickles.de/c/s/5-0005-106-1.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen