1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem beim Einschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nomed, 30. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nomed

    nomed Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    habe ein kleines Problem mit meinem MD8000. Nach dem Einschalten muss ich noch ca. eine bis zwei Minuten warten bis ich etwas machen kann. Mein Desktop kommt, ich kann aber nichts anklicken. Man hört laute Geräusche vom PC. Es rattert und rattert. Nach dem es ruhig wird funktioniert alles normal.
    Was kann es sein?
    Gruß Andreas
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
  3. nomed

    nomed Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    Virenscan habe ich als erstes gemacht.
    Der Link
    http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=662&pk=106413
    hat geholfen. Obwohl ich im Systemstart alles schon vorher deaktiviert habe, hat das Program noch etwas gefunden, wie kann es sein? Jetzt ist alles OK.
    Danke
    Gruß Andreas
     
  4. nomed

    nomed Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    das Problem ist wieder da. Virenscan gemacht, alle Programme im Systemstart deaktiviert und nichts :aua:
    Es laufen einige Prozesse, es ist aber glaube ich normal.
    Habe schon einige Programme die ich in letzter Zeit installiert habe komplett deinstalliert, hat auch nichts gebracht.
    Was kann ich noch machen :confused: :heul:
    Gruß Andreas
     
  5. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Weniger Smileys benutzen.

    Aber Spaß beiseite: Eine IP vergeben statt sie automatisch vergeben lassen. Dann ist Ruhe. Und wenn nicht, einfach Auslieferungszustand herstellen. Was du schon an Zeit vergeudetet hast, da hättest du sicher locker alles nachinstalliert.

    btw Mít Image wäre alles in Minutenschnelle vergessen. Vorausgestezt es war vorher nicht so, daß der Rechner 1-2 Minuten hing, bis du was machen konntest.
     
  6. StromMännchen

    StromMännchen Byte

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    43
    Im Auslieferungszustand hatte ich das gleiche Problem!!!
    Ich habe alle Protokolle der Netzwerkkarte deaktiviert (werden bei DSL nicht benötigt) und die W-Lan Karte deaktiviert. Danach war das Problem beseitigt!! :p
     
  7. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Sag ich doch. Ist natürlich auch im Auslieferungszustand so. Nur, wenn das vergeben einer festen IP bzw das Deaktivieren der Protokolle nichts bringt, muß es durch Installation einer Spyware o.ä gekommen sein. Dann hilft halt der Auslieferungszustand iund anschließend das Deaktivieren bzw feste IP-Adresse.

    Wer keine Images macht hat halt Arbeit. Irgendwann wird jeder mal schlau :)
     
  8. nomed

    nomed Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    Auslieferungszustand wollte ich vemeiden, macht viel Arbeit.
    Habe ich jetzt aber doch gemacht und es ist alles wieder i.O.
    Gruß Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen