Problem beim Öffnen des IE 6.0

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von robbe123, 23. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robbe123

    robbe123 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute,

    ne Kollegin von mir hat ein Problemchen:
    Leider öffnet sich bei Ihr der Internet Explorer nicht mehr. Jedesmal erhält man bei Aufrufen des IE folgende Fehlermeldung:

    "explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"

    Virenscanner findet nix. Einen möglichen Wurmbefall würde ich ausschließen, da sich kein Eintrag in der Registry findet.

    Cookies, Verlauf und temporäre Daten wurden spaßeshalber mal gelöscht. Brachte aber auch nix.

    Falls jemand Bekanntschaft mit dem Thema hatte, bitte ich um eventuelle Lösungsvorschläge. Besten Dank
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ist das das einzige Problem an dem Rechner? Welches Betriebssystem?

    Wo hast du denn nachgeschaut? Wenn du das an einer Stelle in der Reg. siehst, ob ein Rechner sauber ist, bist du bald Millionär :D


    Vorschlag (bei Betriebssystem "XP"):

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;318378&Product=ie600INT
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Virenscanner findet nix.
    Hat nix zu bedeuten. - Der kann zwischen gewollten und ungewollten Autostarts nicht unterscheiden.


    > Einen möglichen Wurmbefall würde ich ausschließen, da
    > sich kein Eintrag in der Registry findet.

    Tabelle: http://www.heise.de/security/artikel/49573
    ...die Du komplett abgegrast hast?!

    Desweiteren siehe [1]-> Autostart-Kontrolle und [2].


    Die genannte Fehlermeldung ist eine der allgemeinsten, die Win kennt. - Untersuche die Ereignisanzeige auf Meldungen, die dieses Ereignis ebenfalls treffen. Ggfs. wörtlich posten mit Ereignis-ID etc.

    Pauschaler Ansatz: IE erneuern bzw. letztes SP drüberbügeln.

    -Ace-
    _______________

    [1] http://www.pcwelt.de/forum/thread159262.html
    [2] http://www.hijackthis.de/index.php (hier nur aufs Log verlinken)
     
  4. robbe123

    robbe123 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ähm,

    @steppl

    Betriebssystem ist XP Professional.
    Die Sache mit dem Wurmbefall hab ich aus ner Virenbeschreibungsliste. Der Kollege hier "W32/ExploreZip" (ein Wurm) legt ne explore.exe an, die sich anstelle der iexplore.exe oder der explorer.exe lädt. Und da im laufenden Prozess des Betriebssystems eine explore.exe zu finden war, hab ich in der Registry geschaut, ob das Teil beim Windowsstart mitgeladen wird. Aber da war ja nix. Wie gesagt, der Virenscanner (Antivir) blieb blass.

    Das Thema Neuinstallation Internet Explorer hab ich schon versucht. Der motzt aber (egal ob nur die ms-setup variante oder die IE 6 Full) immer rum, das ne aktuelle Version installiert ist, und das ich da keine neue draufzutun hab. Verständlich...

    @ace piet

    Die Liste is ja geil, aber da werd ich ja alt bei. :)

    Die Ereignisanzeige werd ich mal kontrollieren. Den Tip mit dem Service Pack neu drüber werd ich mir merken. IE Setup ging ja nicht (vielleicht sagt mir die ms-hilfe dazu was)


    Was ich bei dieser Thematik nicht recht verstehe - wenn man über den Datei-Explorer in Dokus-User-Favoriten geht und dort einen gespeicherten Favoriten auswählt, wird diese Site dann geladen. Aber nur diese eine. Schnall ich nich.


    Hm, ich komm frühestens Montag an diesen Rechner. Eure Ratschläge nehm ich mal mit und versuche der Dinge Herr zu werden. Sollte dessen nicht so sein, melde ich mich hier nochmal. Besten Dank vorerst.
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Da muss so sein, da mit dem SP2 für XP der IE6 SP2 mitkommt. Den bekommt man nicht als einzelnen Download, d.h. dein IE Setup ist bestenfalls ein IE6 SP1 und damit läst es sich nicht installieren. Wenn das Drüberbügeln des SP nicht hilft, wäre der nächste Schritt eine Reparaturinstallation...

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen