Problem beim Öffnen von Programmen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von 5kyw41k312, 24. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hi

    ich hab nen problem mit meiner hardware (weiß aba nicht mit welchen komponent...) immer wenn ich etwas öffnen will (firefox counter-strike usw...) scheint der ganze pc zu harken... ich glaube das liegt an der festplatte... aber was kann ich dagegen tun :/ könnt ihr mir helfen...? zu meinen system: amd athlon 64 3000+ @ 2ghx, 200gb hdd, 160gb hdd (ich weiß net genau welche), radeon 9600xt (256 mb ddr @ 400mhx), 512 mb ram.... ich hab auch nichts anderes im hintergrund laufen... ich hoffe ihr koennt mir helfen mit einer "nicht-formatieren-Lösung"

    mfg
    5ky
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Das kann Alles und nichts sein.
    Kannst Du das "Harken" mal etwas näher beschreiben?

    Gruß, Magiceye
     
  3. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hmm... das is irgentwie das der mauscorsor (hab kp ob das richtig geschrieben is :P) von der einen stelle auf die andere geht... hmm... so als ob man aufm pc nur noch 5fps hat :\

    mfg
    5ky
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Schau mal im Tastmanager nach, ob ein bestimmter Prozess da die ganze CPU-Last an sich zieht.
    Es kann auch nicht schaden, den PC mit einem Virenscanner sowie Tools a la Spybot oder Adaware zu durchleuchten.
     
  5. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hab ich alles schon versucht.. .deswegen denk ich auch das das nen hadwareproblem is :\
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Also bleibt die CPU-Last bei nahezu Null?
     
  7. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    ja... bleibt er :\
     
  8. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hmm... das kommt mir so vor das das nicht nur der mouse cursor ist sondern der ganze pc :\ auch musik stoppt dann und nix geht mehr ): kann mir da wer helfen?
     
  9. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    lebt hier noch irgentwer???
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Ich fand anfangs, es wäre ein Softwareproblem und auch jetzt bin ich noch zu 60% der Meinung.
    Mal sehen, wann weitere Infos vom TO kommen...
    (genaue Hardware, Temperaturen, Netzteildaten)
     
  11. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    ueber die temperatur kann ich nix sagen da ich kein tempmesser auf der cpu hab... allerdings kann ich sagen das ich 2 gehaeuse luefter habe und ein cpu luefter und meine festplatten sind passiv gekuehlt... also an der temperatur wird es wohl nicht liegen. netzteil habe ich ein 300 watt drin (kp von welcher marke) ja und mainbord habe ich keine ahnung welches das ist... war mal ein komplettpc von simens... :\

    mfg
    5ky
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Dann probier mal Everest (www.lavalys.com), um die Sensoren auszulesen. Die Spannungen kannst Du auch gleich noch überprüfen.
     
  13. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo!
    Aber zum Spammen findet sich immer einer....

    @5kyw41k312
    Wie sieht es mit Deinen Festplatten aus? Sind die sehr voll??
    Hast Du sie in letzter Zeit defragmentiert?
     
  14. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    meine eine festplatte ist sehr voll (nur noch 9 gb platz) auf der anderen hab ich noch ca 100 gb frei... defragmentiert hab ich in letzter zeit nicht... das werde ich heute ma machen...

    achja mit diesen programm...

    mainbord FUJITZU SIMENS D1607

    achja und ich hab vergessen mein os zu posten... sry... hab win xp prof
    und meine festplatten: Maxtor 6Y160P0 (160gb, 7200 RPM, ULTRA-ATA/133)
    und ST3100021A (200gb, 7200 RPM, ULTRA-ATA/100)

    -edit
    waere es evtll hilfreich mit diesen programm ein bericht zu erstellen?
     
  15. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hab jetzt beide festplatten defragmentiert... hat irgentwie nichts gebracht :\
     
  16. Ycrep

    Ycrep Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo!
    Virenprogramm benutzt Du ja, oder? Nicht das sich da so ein Fiesling breitgemacht hat...
    Geh doch bitte einmal in den Gerätemanager in der Systemsteuerung. Dann auf IDE ATA/ATAPI-Controller, weiter auf Primärer IDE-Kanal. Darauf doppelklicken, den Reiter Erw. Einstellungen öffnen und bei Übertragungsmodus "DMA- wenn verfügbar" bei beiden Geräten auswählen. Das gleiche bitte mit dem Sekundären IDE-Kanal machen.
    Wenns schon aktiviert ist, grübel grübel....... :confused:
     
  17. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    vierenprogramm hab ich durchlaufen lassen... nix... und die waren auf DMA- wenn verfuegbar gestellt... ich bin hier langsam am verzeifeln -.-
     
  18. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    tralala *rumspamm und auf dieses thema aufmerksam mach*
     
  19. 5kyw41k312

    5kyw41k312 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    tralala :\
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Was, keine Sensoren, die ausgelesen werden können?
    Das es ein Fujitsu-Siemens-Komplett-PC zu sein scheint (?), frag doch mal bei deren Hotline nach.
    Alternative: Installiere Windows neu (ich weiß, das wolltest Du vermeiden, aber so aus der Ferne erscheint mir das am sinnvollsten.).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen