1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem beim Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kuhn73, 23. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    ich hab ein neues HP-Pavilion-Notebook vor mir liegen, auf dem ich eine Datenpartition mittels "Partition Magic 8" anlegen möchte. Das Gerät hat eine 100-GB-HDD, unterteilt in 4 Bereiche:
    - die Bootpartition mit ca. 88 GB (NTFS)
    - ein unzugeordneter Bereich mit 7,8 MB
    - eine HP-Recoverey-Partition mit ca. 6 GB (FAT32) und
    - eine "Lokaler Datenträger"-Partition mit der Typ-Bezeichnung "Typ D7" und der Größe von 1.027,6 MB

    Alle primär.

    Ich hatte vor, eine neue Daten-Parition hinter der Boot-Partition zu erstellen. Da meckert aber "Partition Magic" herum, dass der Datenträger eine oder mehrere nicht verschiebbare Partitionen enthält und verweigert daraufhin jede weitere Aktion.

    Meine Fragen: Wie erkenne ich, welche Partition/welcher Bereich nicht verschiebbar ist bzw. was ich nicht anrühren darf? Ich habe keine Lust, die Recovery-Möglichkeit von HP zu zerschießen. Zwar könnte ich die Boot-Partition verkleinern und danach den entstandenen unpartitionierten Bereich bearbeiten, aber da zögere ich noch.

    Über jeden Tipp dankbar, kuhn73

    btw: falls irgendwelche Angaben zum Laptop gewünscht werden, reiche ich sie gern nach. Ich denke bloß, dass sie hier wenig nützen...
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Also wenn dann höchstens die Bottpartition verkleinern, den unzugeordneten Platz vergrößern und aus der dann entstandenen Partition die Datenpartition machen.

    Es könnte dann sein zwar dein XP nicht mehr startet, dann eifnach nochmal sauber in Bootpartition installieren.
     
  3. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Habe ich genau so probiert: die neue (Daten-)Partition läßt sich nicht aktivieren. Trotzdem danke.
     
  4. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Kein Partitionierungstool konnte helfen. Festplatte gesichert und formartiert/neu bespielt, danach alles ok. Thema also erledigt.
    Gruß, kuhn73
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    da Du schon vier primäre hattest, konnte das auch nicht funktionieren! ;)
     
  6. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Daran hab ich in dem Moment nicht gedacht... :o Aber da ich die vorhandenen Partitionen sowieso nicht hätte ändern können (oder?), bin ich raus aus dem Schneider. Gruß und danke... :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen