1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem beim Scannen über Office2000

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Schnuckelchen, 13. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnuckelchen

    Schnuckelchen ROM

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    2
    Kürzlich habe ich mir den Scanner Canon Lide 35 gekauft. Spreche ich den Scanner über das Word-Programm (Einfügen-Grafik-von Scanner oder Kamera) oder ein anderes Office2000-Programm an, dann gibt es einen Bluescreen und der Rechner stürzt ab und die SP-2 Firewall schaltet sich aus. Der Support von Canon sagt, das dies ein Wordproblem oder XP-SP2-Problem ist. Das Scannen über die Canon-Software funktioniert fehlerfrei, die Treiber werden als die aktuell verfügbaren erkannt. Der Scanner wird auch im Geräte-Manager richtig erkannt. Wie kann ich sicherstellen, dass der Scanner über Office einwandfrei funktionieren?
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Es gibt ein Tuning Tool für Office 2000 bei Smart-Tools publishing
    dort kannst du den Cache-Speicher von Word ändern.
    Auf die Schnelle gebe ich dir mal folgende Adresse:

    http://www.smarttools.de

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    Muss zum Abendbrot, sonst ehelich schlecht Wetter droht....

    matzelein ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen