1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem beim Starten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DevilsSeed, 12. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Vorab einige Infos :

    CPU :XP 2000+
    Mainboard : Asus A7A266 - E Rev. 1.11
    Speicher : 256 SDRAM ( 133mhz )

    und eben festplatte und laufwerkt usw.

    Hab das ganze schön angeschlossen usw. aber wenn ich dann den pc an machen möchte passiert NIX, der gehäuseläufter dreht sich viellicht 3-4 mal und das wars, er läuft garnicht erst an der pc..

    Hab darauf hin netzteil gecheckt aber das ist ganz, genauso wie ram. Der CPU und das Mainboard ist neu..

    wenn ihr mehr infos braucht kein thema Hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. Valle46

    Valle46 Guest

    Also da muß ich steffenxx absolut Recht geben, auch wenn ich mit der "Netzteil - Hysterie" nicht immer Einverstanden bin. Ich hatte mal ein 300W Coddegen in der Maschine und hatte sogar mit einem 1000MHz AMD Duron Probleme. Danach (und immer noch) einen XP1700+ und da stieg das Netzteil vollends aus. Ein gutes Netzteil rein und schon lief es wie geschmiert.

    Pancho
    [Diese Nachricht wurde von Valle46 am 13.10.2002 | 20:57 geändert.]
     
  3. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    hab schon freund gefragt und hoffe sie geben mir bald feedback ob ihr netzteil die nötigen wert hat

    der "blechdackel" momentan hat noch ein AT Netzteil :/
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    hmmm, warum leihst Du Dir nicht einfach mal ein anderes NT aus? Wenn}s dann immer noch nicht geht, hast Du kein Geld ausgegeben und trotzdem Gewissheit. Dauert keine 15 Minuten.
    In dem Blechdackel, mit dem Du zur Zeit online bist, steckt doch auch eins drin;-) , oder isses ein Notebook?
     
  5. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    hab nun so ziemlich jedes teil getest..leider ohne erfolg...selbt wenn ich nur ram, cpu lüfter und cpu anschliessen und mit strom "versorge" passiert rein garnichts :(
     
  6. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    mag ja sein, daß es danach immer noch nicht geht, aber das NT IST zu schwach, und wenn Du mal bis zum Durchbooten kommst, ist halt dann beim ersten Game wieder Schluß. Ein richtiges NT lohnt sich also immer.
    Und die Instandsetzung eines Blechdackels geht so vor sich, daß man einen nach dem anderen Fehler beseitigt, bis es geht. Diesen Fehler hast Du nun mal sicher...
    PS: eins der Fehlerbilder bei zu schwachem Netzteil ist der von Dir beschriebene.
     
  7. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    ja auch dieses habe ich mehrmals geprüft auch nix :/
     
  8. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hast du mal die Anschlussleiste für die Kabel, die vom Gehäuse zum Mobo führen, überprüft? Vor allem, ob der "Power"-Stecker, der zum Einschaltknopf des Gehäuses führt, richtig angeschlossen ist (s. Handbuch)?
     
  9. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    jumper ist auf freedmodus also jen...ja rausgenommen und wieder rein nix...

    wegen werten glaube ich dir ja..nur meint jeder den ich das es nicht daran liegen sollte..aber kann sicherlich möglich sein !
     
  10. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    wäre nett wegen manuel...nur ich weiss eben net mehr was ich machen soll du sagst netzteil andere wiederrum alles quatsch brauchst du net...hab nun neues cpu , kühler usw. gekauft und der kram geht einfach net ! :/ gut kauf ich neues netzteil und dann geht es immer noch net..wer weiss
     
  11. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Also das Mainboard hat leider keinen Jumper ( bzw. ich konnte im Handbuch nichts entdecken ) womit ich den cmos löschen kann.
    Den FSB kann man 1. selbst einstellen ...2. das board erkennt ( nach angaben des Handbuchs ) alles von selbst und richtet es eins...beides funktionierte nicht.
    Hab eben mal alles abgeschlossen NUR cpu lüfter , festplatte und disk laufwerk angeschlossen und grafikkarte und es ging auch nicht und bei den wenigen geräte braucht der pc doch keine 20A strom da sollte doch 15A reichen..

    lüfter kann ich mir nicht unbedingt vorstellen ist ein Y.S Tech
     
  12. Timi

    Timi Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    96
    hatte mal das selbe prob aber ich habe mal so nach und nach alles getauscht.(lezten endes war es der lüfter der nich mit dem cpu freundschaftlich lief). netzteil brauchst du nicht umbedingt neues. haben mir auch alle geraten und hat nixx gebracht, also erst mal lassen und wenn es mit neum lüfter noch nich geht dann kannst du ja mal neues netzteil testen. gruß Tim
     
  13. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    DANKE ! Echt klasse ! ja hab einen in der nähe..

    Nun hab ich aber noch net frage, weil ich habe versucht auf dem board einen duron 800 zu betreiben und das ging ja ebenfalls nicht...immer noch der rat zum neuen netzteil :) ?
     
  14. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    also hab nun mal auf mein netzteil geschaut und dort steht folgendes..ist ne art tabelle mit drei zeilen und mehreren spalten..

    Voltage | Current | Frequency | +3.3V | +5V | +12V | -12V | -5V |
    115VAC | 7A | 60Hz | 15A | 14A | 8A | 0,8A| 0,3A|
    230VAC | 4A | 50Hz |Organe | Red |Yellow|Blue |White|

    kannst du draus was lesen und bringt es dir was, könnte es daran liegen ?
     
  15. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    ist ein laitronic mit 300watt sollte reichen denk ich mal...
     
  16. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Proz hab ich nun 3 verschiedene rein, keiner will

    Speicher ebenfalls 3 verschiedene...

    Bios komm ich garnicht erst rein ! :/ und bios sollte ram etc. beim ersten hochfahren selbst erkennen und einstellen

    Netzteil ist neu
     
  17. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Eigentlich wissen wir gar nix.
    Deine Aussagen lassen nur folgenden Schluss zu:
    Proz will nich oder Speicher will nich oder Bios will nich (weil Ram falsch eingestellt).
    Oder Netzteil will nich und megatrend will das auch nicht mehr zum x-ten Mal erwähnen.
     
  18. DevilsSeed

    DevilsSeed Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    nein dreht sicher nicht..nur der gehäuseläufter kurz...

    klar das der cpu nicht anlaufen darf, wenn kühler net geht..aber weder noch läuft an
     
  19. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du hast dein Board korrekt auf Jumperfreemodus eingestellt ? Batterie mal rausgenommen ?
    Schau dir mal diesen Guide an : http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/configguide/index.shtml
    Übrigens entsprechen die von mir angegebenen Werte für die Stromstärke der AMD-Spezifikation für Netzteile. Wenn man es genau nimmt, verliert man den Garantieanspruch, wenn man sich nicht an diese Vorgaben hält.

    MfG Steffen
     
  20. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Der Großverbraucher ist leider die CPU und wenn dein Board nicht genügend Strom für diese hat, .... .
    Werde mir mal dein Manual ansehen. Ansonsten nimm mal die Mainboardbatterie für ein paar Minuten raus und versuch es dann noch einmal mit dem Duron.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen