1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem: Biostar Mainboard und DDRRam

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von frankmi, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankmi

    frankmi ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich habe einen AMD Sempron 2800+ auf einem Biostar M7VIT800 Board. Ich habe 256 mb DDR400 Ram von Infenion drin. funktioniert alles wie am schnürrchen. So jetzt wollte ich erweitern und habe mir 256 mb DDR400 von Aeneon geholt. Jeweils allein funktioniert er, aber mit meinem Alten zusammen erkennt er trotzdem immmer nur 256 mb. Deshalb hab ich den Aeneon umgetauscht gegen einen Hynix und dabei ist es wieder das gleiche Spiel. immer nur 256 mb... Was kann das sein?

    Dankeschön im Voraus,

    frank
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    willkommen im forum! :)

    die speicher mögen sich nicht imo..wieso kaufst du nicht einfach wieder einen von infineon - das dürfte funktionieren.
     
  3. frankmi

    frankmi ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    ich denke das werde ich dann wohl auch machen. wieder einen Infineon. Hoffentlich funktioniert das dann auch..
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ist dein jetziger auch ein Original Infineon DDR400 - oder irgendein on3rd-produkt? das macht auch nochmal einen unterschied...
     
  5. frankmi

    frankmi ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Auf der Rechnung von meinem Infineon steht: "1 Ram DDR 256MB PC400 Infineon 3rd."
    Was heißt das dann?
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das bedeutet du hast zwar original infineon-chips aber auf einer noname-platine. ich würde an deiner stelle den on3rd rausschmeißen und 2x die gleichen kaufen...wenn du jetzt schon einen hynix hast, dann halt noch einen zweiten. die chance dass das dann nicht läuft ist sehr gering imo.
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Sind mittlerweile Infineon 3rd und Aeneon nicht ein und dasselbe?
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ne..Infineon on 3rd hat nichts mit infineon zu tun. wer wann wieviele infineons on3rd auf den markt kippt, darauf hat Inf. keine einfluss.

    on 3rd heißt ja nichts anderes, dass es nonamehersteller sind, die ihre gekauften infineonchips auf noname-platinen babben und dann verkaufen.

    Aeneon ist "richtig" von infineon hergestellter ram. Aeneon ist der OEM-sektor von von infineon. dasselbe was ASRock von AsusTek ist sozusagen...
     
  9. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Oha, wieder was gelernt. :)
     
  10. frankmi

    frankmi ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Also ist taugt mein Infineon 3rd nix im vergleich zu dem Hynix?! Danke für die antworten schon mal...
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    So schauts aus. Beim nächsten Mal weißt du es besser. ;)
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hynix ist sehr guter markenram und hochqualitativ - 1st brand (das heißt, der chiphersteller lötet die ICs selber auf die platine). nicht mit einem nonameprodukt zu vergleichen

    nur mal so: wo hast du hynix 1std brand ram her? normalerweise ist der nur für den OEM-Markt und man sieht ihn nur selten im Laden.
     
  13. frankmi

    frankmi ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Also ich habe den hynix von gepc.de.
    die haben bei mir um die Ecke ne Filiale. Da wurde der mir angeboten für 27 €.
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    tatsächlich..aus dem einzigen laden den ich kenne der hynix-ram verkauft...gibt wohl auch nur einen irgendwie....ist ok...würde mir dann noch nen zweiten kaufen und den infineon on3rd rauswerfen. (
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen