1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem: DDR 333 256MB & 512MB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fabien, 5. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabien

    Fabien Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Hi Leute,
    habe ein ASUS A7V333 und ein Rambaustein von Samsung DDR 333MHZ 2,5 mit 256MB Speicher. Möchte jetzt noch zusätzlich einen 512MB Baustein auch 333 einbauen. Hab nun folgendes Problem: Beim ersten Hochfahren startet der Rechner im BIOS. Im Bios wird nun angezeigt, das jetzt 768 MB Speicher eingebaut sind. Nun speicher ich die Änderungen und verlasse das BIOS wieder. Aber dann passiert nichts mehr.
    Wer kann mir helfen? Vielen Dank!
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    stell die ram timings mal langsamer ......... (las latency usw, vor allem die dram wait auf 2)
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Bei neueren ASUS-Boards startet das BIOS automatisch, wenn irgendwelche Probleme mit RAM oder CPU aufgetreten sind.
     
  4. Fabien

    Fabien Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    So, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt!
    Natürlich muss man die RAM_Menge nicht im BIOS abspeichern.
    Wenn ich die nur ein Bausein einbaue (egal ob 256 oder 512) bootet der Rechner ganz normal. Aber sobald ich alle zwei habe bootet er nicht mehr. Im BIOS startet er nur wenn sich die RAM-Zahl vergrößert hat. Dann zeigt er die veränderte RAM-Zahl im BIOS an.
    [Diese Nachricht wurde von Fabien am 06.12.2002 | 10:56 geändert.]
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    so ganz raff ich das nicht. Gibt}s da was Neues? Seit wann startet ein BIOS von selbst und seit wann muß RAM-Menge im Bios abgespeichert werden?
    @all: Kann mich diesbezüglich mal einer aufklären, hab ich da was verschlafen?
    Grüße
    Gerd
     
  6. Puri

    Puri Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    oft haben Mainboards probleme mit zu großen Ram-Riegeln, versuch mal alleine mit dem 512er zu booten und dann alleine mit 256er ...
    wenn\'s mit 512 nich geht ist a) entweder der Baustein leicht defekt oder b) dein Mainboard mag diesen Speicherriegel nich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen