Problem mit 1&1-DSL nach XP-Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MZepf, 8. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich mußte vor kurzem mein Windows XP über die bestehende Installation drüberspielen. Nach einigen Updates von der MS-Website hat der Rechner komplett gesponnen, bzw. ist gar nicht erst wieder hoch gefahren.

    Nun komme ich nicht mehr ins Internet. Ich habe die Software für die FritzCard neu installiert, die Zugangssoftware von 1&1 auch und wenn ich mich nun anmelden will, bekomme ich jedes Mal die Fehlermeldung "691 - Benutzername oder Paßwort sind bei dieser Domäne nicht bekannt" oder so ähnlich.

    Das Seltsame ist eigentlich, daß ich mit einem älteren Rechner, auf dem Windows ME läuft problemlos ins Internet gehen kann, mit eben diesem Benutzernamen und -kennwort, und auch ins Control-Center komme ich damit über Internet.

    Ich paß auch sehr genau auf, wirklich alles richtig einzugeben, groß und klein usw.

    Die Helpline von 1&1 ist per e-Mail zwar sehr nett, bislang aber auch nicht sonderlich hilfreich.

    Hatte schon jemand ähnliche Probleme? Was könnte noch die Ursache sein? Könnte es am Überspielen der bestehenden XP-Installation liegen?

    Danke im Voraus für alle Tips.
    MZepf
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    eine 1&1 Zugangssoftware braucht man da nicht bei DSL. Die FritzCard ist mir als ISDN-Karte bekannt.... aber vielleicht gibt es auch DSL-Modem Karten.. :rolleyes:

    Vom DSL-Splitter geht es zu der FritzCars ... verstehe ich das richtig ??.

    ... über DFÜ-Netzwerk schon versucht die Sache einzurichten ??

    Wolfgang77
     
  3. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich hab' den "Profidialer" eingerichtet gehabt, den ich auf der CD-ROM von 1&1 bekommen hatte. Das hat VORHER auch problemlos geklappt.

    Die FritzCard gibt es als ISDN/DSL-Einsteckkarte und ja, das Kabel geht direkt vom Splitter in die Karte.

    Über DFÜ-Netzwerk bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.

    Gruß
    Markus
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Da kann ich dir leider nicht helfen... hier die FAQ von 1&1..

    Was bedeutet die DFÜ-Fehlermeldung 691?
    http://faq.1und1.de/access/dsl/dsl_plus/13.html

    Irgendwelche Firewall-Software installiert .. Norton NIS in der Richtung ?

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen