Problem mit 2 WIN XPs

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XxNorbixX, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Hi Leute!

    Ich habe ein großes Problem.

    Ich habe 2 Win XP auf dem Rechner

    C:Win XP französich
    D:Win XP deutsch

    Recovery CD ist französisch.

    Als ich den Win Xp Deutsch installiert habe, erscheinte immer Menuleiste welche XP ich nehmen will.
    Leider hatte der in XP franz. ne Virs gefangen musste es recovern.
    Seitdem kann ich den deutschen win XP nicht mehr aufrufen. :aua:

    Hier mal die Liste vom Bootdatei:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP dition familiale" /noexecute=optin /fastdetect

    Habe mal mit bootmanager ausprobiert, klappt nicht. erkennt den Win Xp deutsch nicht.
    Ich möchte nicht die festplatte d: formatieren, weil da meine ganze e-mails drin sind, die ich noch nicht gesichert habe.
    Ich hoffe, das ihr eine Lösung habt.
    Wäre dann sehr dankbar :bet:

    greez
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo XxNorbixX

    Es fehlt ja auch der Boot-Eintrag zum deutschen Windows XP in deiner boot.ini. ;)

    Ich hab dir hier mal meinen boot.ini-Eintrag gepostet.

    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /nodebug /noexecute=optin

    Kopiere ihn mal in deine boot.ini und starte den Rechner neu. Wird jetzt wieder das Auswahlmenü angezeigt?

    Gruß
    Nevok
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Bootmenü mit bootcfg wiederherstellen
    Win XP

    Wenn Einträge aus der boot.ini gelöscht wurden, kann man diese mittels bootcfg wiederherstellen.
    Dazu bootet man den Rechner von der Windows XP-CD (ggf. im BiOS die Bootreihenfolge ändern), dann mit der "R"-Taste in den Reparaturmodus mittels Wiederherstellungskonsole wechseln.
    In der Wiederherstellungskonsole gibt man dann den Befehl bootcfg /add ein und wartet die Meldungen ab, welche Systeme gefunden wurden.

    Weitere Befehle:
    bootcfg /add
    bootcfg /default = welches Betriebssystem standardmäßig gebootet werden soll
    bootcfg /rebuild = überprüft alle Windows-Installationen
    bootcfg /scan = überprüft alle Datenträger
    Bootcfg /list = zeigt den Inhalt der Boot.ini an

    Wolfgang77
     
  4. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    @ Nevok:

    Leider hat das nicht geklappt, kommt die Fehlermeldung Windows/system32/hal.dll nicht gefunden, obwohl es im Verzeichnis da ist

    @ Wolfgang77

    bei der bootcfg hat es 2 Windows gefunden
    Habe es zugewiesen und zeigt auch im Menue an.
    Sobald ich den deutschen gewählt habe, kommt das bekannte bluescreen und schreit nach Softwarefehler.
    Bedeutet das ich wirklich den deutschen XP neu installieren muss oder gibt es noch andere Lösungen?

    Greez
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Softwarefehler ??... bitte mehr Infos, genaue Fehlermeldung ??
     
  6. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    kommen die eMails von Outlook? --- da kannst die auch, mit anderem Windows, kopieren und dann ins neue outlook importieren
     
  7. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Sorry Wolfgang war mein Fehler habe den Ladeoption : /noexecute=optin/fastdetect nicht geschrieben,darum funzte es nicht.
    Jetzt klappt es hervorragend
    Trotzdem ist ein neues Probs dazu gekommen.
    Werde das im Hardware posten, weil das nicht zu dem Software gehört

    Danke nochmals

    Greez
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ XxNorbixX

    Könntest du den Inhalt der "neuen" boot.ini posten?

    Gruß
    Nevok
     
  9. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Ja kann ich machen

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Win XP Deutsch" /noexecute=optin /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP France" /noexecute=optin /fastdetect


    Greez
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    :danke:

    Jetzt weiß ich wenigstens, warum mein Tipp nicht funktioniert hat. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen