1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit 4 Jahre alten Medion PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Golf1000, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Hallo,


    Nen Kumpel von mir hat nen MD ... (Weiß die genaue Bezeichnung nicht, war aber der erste der diesen Design Preis gewonnen hat) PC. Ich habe versucht, bei ihm Windows XP Professional zu installieren, weil sein Papa es nicht mehr brauchte. Hab es eigentlich so gemacht wie immer, im Bootmenü die Bootreihenfolge umgestellt, sprich first boot >> CD ROM. Hab dann die CD eingelegt und gewratet. Leider startet er immer wieder von der Festplatte und nicht wie gewollt, von der CD. Wo kann hier das Problem liegen? Es ist auf jedenfall eine Bootfähige CDRom.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Manche können nur Laufwerke am 1. (primary) Controller booten und nicht am 2. (secondary).
    Umstöpseln allein reicht nicht, man muss auch den Jumper am Laufwerk umstellen. Wenn die Platte am 1. Controller als Master und das CD-Laufwerk am 2. Controller als Master hängt, kann das schon sein.

    Jedenfalls ist das bei meiner Kiste so (Siehe Link in der Signatur)

    edit:
    Abweichend davon kann ich auch mit einem LS120-Disk- oder ZIP-Laufwerk am 2. Controller booten, aber das, weil das BIOS sie als Bootlaufwerke unterstützt.
     
  3. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    und was kann ich dagegen jetzt tun?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Ist denn noch ein Windows installiert?
    Wenn ja, kannst du mal im Gerätemanager gucken, wie das CD-Laufwerk angeschlossen ist.
    Wenn kein Betriebssystem installiert ist, musst du die Kiste aufmachen und reingucken, wie es angeschlossen ist.
    Wenn Festplatte und CD-Laufwerk an einem Datenkabel hängen, laufen beide schon am 1. (primary) IDE-Kanal und es liegt dann an etwas anderem.
     
  5. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Jepp, Windows ist noch drauf.

    Was ist denn wenn die beiden an einem Kabel hängen? und es funzt trotzdem nicht?
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Guck bitte erstmal, ob jedes an einem eigenen Kabel hängt.
    Über ungelegte Eier mache ich mir noch keine Gedanken.
    ---------------
    ok, ok, da müsste ich erstmal googlen, was du auch machen könntest.
    CD-Laufwerk kaputt, Kabel kaputt, lose.
    es könnte aber auch was ganz banales sein, wie eine verdreckte CD-Oberfläche (kaum sicherbare Ablagerungne könnten schon ausreichen) in Verbindung mit einem etwas verstellten oder schwachen Laser.
    Ich habe 3 CD-/DVD-Laufwerke im PC und muss bei älteren, etwas zerkratzten CDs auch schon mal einen Brenner zum lesen nehmen anstelle des DVD-ROMs. DIe Geräte werden im laufe der Jahre etwas altersschwach.
    ----------------
    Vielleicht solltest du auch mal versuchen mit verschiedenen CDs zu booten (Knoppix, CD neu brennen usw...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen