1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit 512Mb SD-Ram Modul

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BlueStarz, 21. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueStarz

    BlueStarz ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe, jemand kann mir hier weiterhelfen!? :)

    Ich habe folgendes Problem: Kürzlich habe ich mir einen neuen SD-Ram Riegel (512Mb PC133) gekauft und versucht ihn in meinem Rechner einzubauen!

    Der Rechner ließ sich eigentlich auch ganz normal hochfahren (also keine Pieptöne) bis zu dem Punkt, wo sonst der Windows-Ladebildschirm kommt! Dort hat sich jedes Mal der Rechner aufgehangen & es war nur ein schwarzer Bildschirm mit einem weiß blinkenden _ zu sehen!

    Ich habe auch schon versucht via CD eine Reparatur durchzuführen, aber beim Laden des Setups hängt sich der Rechner ebenfalls auf! :(

    Ich habe folgendes Mainboard: MICRO-STAR INTERNATIONAL Co., LTD MS-6399

    Danke im Vorraus & Gruß Blue
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    www.memtest.org
    Ab auf ein bootfähiges Medium und damit den Speicher testen (ca. 1 Stunde, geht ohne Windows).
    Wenn er Fehler produziert, ist er vielleicht defekt oder inkompatibel mit Deinem Board. Es kann helfen, die Timings (case latency) heraufzusetzen (irgendwo im Bios unter advanced...).
    Wenn die CPU FSB100 hat, dann setz auch den Speichertakt mal auf 100% bzw. 100MHz.
    Hast Du zufällig genauere Infos zum Speicher?

    Gruß, Andreas
     
  4. BlueStarz

    BlueStarz ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Mh also ich hab jetzt nochmal versucht...

    Hab den 512Mb Riegel zuerst auf dem Steckplatz am nähesten des CPUs eingebaut! Ein Blick ins Biso zeigte an "024Mb (133Mhz)"...die eins stand wirklich nicht da vor der "024"!
    Beim booten dasselbe Problem...

    Dann hab ich auf den 1.Steckplatz meinen 256Mb RAM Riegel eingebaut und den 512Mb Ram Riegel auf dem 2.Steckplatz, hier nun folgendes "256 Mb (133Mhz) & 1024 Mb (133Mhz)"!

    Beim Booten jedoch wieder festgefahren...

    Ich kapiers echt nicht...*grübel*
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Immerhin wissen wir jetzt schon mal, dass du mindestens 2 Riegel hast. Welch ein Fortschritt!
     
  6. BlueStarz

    BlueStarz ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Achso okay also ich hab folgenden Rechner:

    Prozessor: P 4 1,8Ghz
    Speicher: 256 Mb SD-Ram + 128Mb SD-Ram
    Mainboard: MS-6399
    Bios: Award Bios v6.00PG
    Grafikkarte: Radeon 9200 Pro mit Omega 2.6.71 Treiber
    Festplatte: 1x8GB & 1x80GB
    Betriebssystem: Windows XP + Service Pack 2
    Direct X 9.0c
    Laufwerke: DVD-RAM-Laufwerk/Brenner
    Sound: C-Media SoundChip onboard
    Sonstiges: TV Karte (WinTv)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen