1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit A7M266 und Athlon 1900+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von L.bandy, 6. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L.bandy

    L.bandy ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1
    Problem mit A7M266 und Athlon 1900+
    Wer kann mir helfen mein PC hängt sich sehr oft auf, wenn ich im Bios den Prozessor auf 1200 Mz stelle ist es in Ordnung, aber dann
    brauche ich keinen 1900+
    Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe.
    Gruss
    L.Bandy
    Ich habe sehr viele Antworten bekommen, aber alle von diesen Möglichkeiten muss ich ausschliessen.
    Dies sind alle in Ordnung, aber eins habe ich raus gefunden bei KM-Elektronik wo das Mainboard angepriesen wird, ist in der Beschreibung das dass Board bis einschliesslich
    1300 Mhz problemlos läuft aber ab 1400Mhz instabil.

    Vielleicht weis noch jemand eine möglichkeit dies zu beheben.
    Ich möchte mich bei jedem bedanken der mir bis jetzt einen Rat gegeben hat.

    Gruss
    L.Bandy

    [Diese Nachricht wurde von L.bandy am 08.04.2002 | 10:02 geändert.]
     
  2. fillern

    fillern ROM

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe genau das gleiche Problem. Am CPU und um DDR Ram liegt es nicht da es auf einem anderem Mainboard ohne Probleme alle Test bestanden hatte.

    Die Einstellung mit 1200 vs 1600 geht auf die Geschwindigkeit 200Mhz vs 266Mhz. Ich habe alle BIOS Versionen von 1005 bis 1007 aufgespielt, ohne Erfolg.

    Bis ich mir ein neues Mainboard leisten kann - und zwar eins das FUNZT (hint ASUS) muss ich wohl mit 200Mhz FSB forlieb nehmen. Was mich beunruhigt ist dass die Festplatte 2 mal flachgelegt wurde und ich alles von vorne installieren musste.

    Ich benutze das A7M266 Board seit einem Jahr. Bis for 2 Wochen mit einem Duron 750Mhz - und zwar ohne jegliche Probleme. Ich werde wohl das Board mit dem Duron CPU verkaufen und das in ein MSI KT3 ULTRA-ARU.

    Ich hatte mal gelesen dass das A7M266 nicht richtig AGPx4 unterstützt, und habe dass dann im BIOS deaktiviert, aber es läuft ganz einfach nicht mit dem 1900+ wie es vorgesehen ist.
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    also ich denke, dass was mit der temperatur nicht stimmt - wie siehts aus mit dem lüfter? was für einen hast du/wie sind die temps so?

    Greetz SoF
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hast du denn auch die cpu richtig eingestellt?
    der xp 1900+ läuft mit 1,60ghz.
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Netzteil zu schwach oder Speichereinstellungen zu scharf
     
  6. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(

    Schöne Grüße von Mr.Wood ?

    Oder wie oder was ?

    Das soll nun einer verstehen.

    Gruß Juve
    [Diese Nachricht wurde von Juve1106 am 06.04.2002 | 23:24 geändert.]
     
  7. E.S.

    E.S. Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    257
    Wie ,was ?
    Du hast ein 1900+ und willst ihn auf 1200 Mhz runter haun ?

    Mfg E.S.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen