problem mit acrobat reader 6

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Wingnut2, 17. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    warum braucht der "neue" Acrobat reader 6 zehn mal so lange zum starten als die vorgängerversion ??

    mfg
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    naja ist schon merkwürdig, dass die vorversion vom Acrobat Reader 10 mal so schnell arbeitet. Das nennt sich dann bei adobe wohl Fortschritt - ich bin begeistert.

    mfg
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Laut "The Inquirer" liegt das wahrscheinlich an den Plugins (bzw. an deren zu ladende Anzahl) des Readers:
    http://www.theinquirer.net/?article=11041

    Mfg Manni
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    hm... ich hab nen mittelklasse rechner AMD 2000+ mit 512mb ram....
    also wenn das dem Acrobat Reader 6 (ist nur ein Reader !!) zuwenig ist, dann bin ich aber auf dem Holzweg, zumal die 5er version ruck-zuck beim laden ist.

    Speziell auffällig ist das, wenn ich nen pdf dokument direkt aus dem Intenet aufrufe - da friert für ne minute erst mal das komplette system (netscape und internet explorer) ein.

    mfg
    [Diese Nachricht wurde von Wingnut2 am 18.07.2003 | 18:39 geändert.]
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hat der Rechner einen I-Net Anschluss? Bei mir wollte es bei der Installation was aus dem I-Net laden, da ich dies nicht wollte konnte ich die Version nicht installieren.
     
  6. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Sicher ist er lahm, sieht aber vieeeel besser aus!
    Muß man sich halt einen schnelleren Rechner zulegen :-)
     
  7. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Ich finde den neuen Acrobat sowieso lahm. Und solange die Dokumente sich noch mit dem 5er öffnen lassen bleib ich auch dabei :D

    Es muss ja nicht immer alles gut sein, was neu ist ;-)

    mfg
    Martin
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Steht bei den Systemanforderungen:

    Windows

    Intel® Pentium®-Prozessor

    Microsoft® Windows® 98 Second Edition, Windows Millennium Edition, Windows NT® 4.0 mit Service Pack 6, Windows 2000 mit Service Pack 2, Windows XP Professional oder Home
     
  9. thaluga

    thaluga ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    und warum läßt sich das ding problemlos unter windows 98 installieren, bricht aber unter windows 2000 ab, wenn man nicht das neueste servicepack installiert hat?!
    ist doch lächerlich.
     
  10. ArcticAvenger

    ArcticAvenger ROM

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5
    Der 6 lädt nicht nur zu lange:confused: auch nach dem (vermeintlichen) schliessen des Readers war er immer noch im Taskmanager vertreten:aua: und hat verdammt viel Systemressourcen verbraucht, bis ich den "Übeltäter" gefunden und endgültig geschlossen habe. Für mich steht fest, der kommt wieder runter und der gute alte 5er wieder rauf:cool:
    Grüsse, Robert:p
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Rene

    Bei mir wollte er nichts aus dem Internet laden. Er ließ sich sang- und klanglos installieren.

    Gruß
    Patrick
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Karl-Heinz

    Also ich habe einen AMD® Duron®-Prozessor und Windows XP Home. Bei mir läuft der Adobe Acrobat Reader 6.0 problemlos.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen