Problem mit AOL!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Missy83, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Missy83

    Missy83 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo!
    Ich bin ziemlich unwissend was PC}s und ihre Software angeht, ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen!
    Ich hatte AOL bei mir installiert und statt heute auf deinstallieren zu gehen, bin ich einfach nur auf löschen gegangen!
    Und wenn ich jetzt meinen Outlook-Express öffnen will startet er dies wieder nur unter AOL (deswegen wollte ich AOL loswerden)!
    Ich komme damit nicht klar weil ich meine Emails nicht abrufen konnte!
    Das Einzigste was jetzt noch bei mir auf der Festplatte drauf ist von AOL ist in Systemsteuerung bei Software! Es heißt AOL-Deutschland!
    Und das will ich auch noch loshaben und ich hoffe das ich dann meinen normalen Outlook öffnen kann!
    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. -el

    -el Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    28
    Es gab mal da das Problem, daß eine Version von AOL sich als Standard-DfÜ-Verbindung registriert und damit alle anderen Internet-Provider blockiert hat.
    Vielleicht erinnert sich wer daran.

    Ich kann mich (mangels AOL) an die genaue Abhilfe leider nicht erinnern.

    Ein Versuch wäre es, im Internet-Explorer in den Optionen unter Verbindungen die gewünschte Verbindung als Standard einzustellen.

    Evtl. läßt sich das auch direkt im "DfÜ-Netzwerk" (oder wie auch immer das heißt) im Windows-Explorer einstellen.

    MfG.
     
  3. -el

    -el Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    28
    Das, was in Systemsteuerung/Software" angezeigt wird, ist ein Eintrag in der Registry unterhalb von HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Uninstall (siehe dazu regedit.exe).

    Wenn man den Unterbaum von AOL dort löscht, ist auch diese letzte Anzeige weg.

    Aber Vorsicht: Arbeiten an der Registry bergen das Risiko von irrparablen Zerstörungen. Besser, man läßt da wen ran, der sich damit auskennt.

    MfG.
     
  4. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    ja, aus diesem Grund hatte ich u.a. ja empfohlen, eine Über/Neuinstallation vorzunehmen
     
  5. Missy83

    Missy83 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    6
    Danke Arne, aber ich habe wirklich "alles" gelöscht was ich finden konnte.
    Bin extra auf suchen gegangen um mir alle Dateien mit Aol anzeigen zu lassen (habe diese dann alle gelöscht) und trotzdem ist diese eine Datei noch da!
    Ich wollte sie ja auch löschen aber da kam da so ein Fenster mit einer Fehlermeldung, das dies nicht ginge, da etwas beim löschen schief gegangen sei!
    Trotzdem danke!
    bye
     
  6. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    Hallo Missy83,

    Es gibt bei einigen Windowsinstallationen Probleme, falls man der Versuchung erliegt, sich die AOL Software einzuspielen.

    Es gelang mir selbst nach einer ordnungsgemaessen Deinstallation (!!) von AOL nicht mehr, meinen vorherigen Internetzugang wieder lauffähig zu bekommen.

    Bei Dir gehe ich davon aus, dass Du nur die Verknüpfung auf AOL auf dem Desktop gelöscht hast, die Software wird noch vorhanden sein. Wenn Du AOL ordnungsgemaess deinstallieren moechtest, gehe auf Systemsteuerung -> Software und deinstalliere AOL von dort aus.

    Falls der alte Internetzugang danach nicht mehr funktionieren sollte (was nach meinen Erfahrungen sehr wahrscheinlich ist),
    dann solltest Du evtl Windows nocheinmal ueber die alte Installation installieren (ich meine keine Neuinstallation, also Platte nicht vorher loeschen). Falls das nichts bringt, solltest Du eine Neuinstallation erwägen. Es sei denn, jemand aus dem Forum kennt eine Möglichkeit, das zu umgehen. Würde mich auch interessieren.

    Wichtig bei allem : Vorher eine Datensicherung anfertigen ! Verantwortlich fuer die Sicherheit Deiner Daten bist nur Du alleine.

    Viele Gruesse,

    Arne
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen