1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

problem mit arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von goddamnram, 14. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goddamnram

    goddamnram ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Hab' Probleme mit neuem RAM von Micron Tech. (512MB SDRAM, DIMM, unbuffered, PC 133, 64 Bit).

    1. Wenn ich das Ding auf dem Board installiere, tut sich garnichts mehr außer einem Piepsen. Aber...


    2. ...wenn ich, zusätzlich zum neuen, meinen alten Speicherbaustein wieder einsetze (Infinion, 128MB SDRAM, DIMM, unbuffered, PC 133, 64 Bit) fährt mein Rechner wieder ganz normal hoch. Die Software AIDA32 erkennt den Speicherriegel unter Motherboard -> SPD korrekt. Unter Motherboard -> Speicher und unter der Registerkarte "Leistungsmerkmale" der Systemeigenschaften von Windows98SE werden jedoch nur 126MB Arbeitsspeicher statt 640MB (128+512) erkannt.

    Meine Schlußfolgerung daraus ist, dass wenn AIDA32 den Speicherbaustein erkennt, dieser wohl mit meinem Motherboard kompatibel sein müßte. Warum aber dümpelt mein Rechner dann immer noch mit 126 MB dahin!?!?!? Was ist da los!?!?!? Funktioniert das ganze jetzt oder nicht!?!?!? :bahnhof:

    Vielleicht kann mir von Euch jemand weiterhelfen. Ich bedanke mich schon mal im voraus.

    Grüße.

    Systemdaten (AIDA32):

    Arbeitsspeicher
    Gesamt 126 MB
    Belegt 122 MB
    Frei 3 MB
    Ausgenutzt 97 %

    Auslagerungsdatei
    Gesamt 1921 MB
    Belegt 130 MB
    Frei 1790 MB
    Ausgenutzt 7 %

    Virtueller Speicher
    Gesamt 2047 MB
    Belegt 253 MB
    Frei 1794 MB
    Ausgenutzt 12 %


    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Compaq

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz
    Effektiver Takt 133 MHz
    Bandbreite 1064 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp SDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz
    Effektiver Takt 133 MHz
    Bandbreite 1064 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp Intel Hub Interface
    Busbreite 8 Bit
    Tatsächlicher Takt 66 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 266 MHz
    Bandbreite 266 MB/s

    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Intel Pentium IIIE, 1000 MHz (7.5 x 133)
    CPU Bezeichnung Coppermine, CuMine, A80526
    CPU Stepping cD0
    Vorgesehene Taktung 1000 MHz
    L1 Code Cache 16 KB
    L1 Datencache 16 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 370 Pin FC-PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 28.1 Mio.
    Fertigungstechnologie 6M, 0.18 um, CMOS
    Gehäusefläche 95 mm2
    Core Spannung 1.6 - 1.8 V
    I/O Spannung 3.3 V
    Typische Leistung 11 - 25 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 16.0 - 37.5 W (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation http://www.intel.com/products/browse/processor.htm
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    steht in dem Report nicht auch irgendwo der Chipsatz vom Board ? ich tippe mal auf i815E - wenn ich richtig liege, unterstützt der nur 512 MB insgesamt und max. 256 MB-Module !
     
  3. goddamnram

    goddamnram ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ja, es handelt sich um einen i815E Chipsatz. Werd' das Ganze mal mit zwei 256er-Modulen ausprobieren. Danke für den Tipp Scasi! Hoffentlich funktioniert's.
     
  4. goddamnram

    goddamnram ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Problem gelöst. Nochmals danke für den Tipp.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen