1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Artec WRR-4848 Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von GLKenny, 14. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Hi
    Kann mir jemand weiter helfen hab mir einen Artec WRR-4848 gekauft der am anfang ohne Probleme lief. Dann hat er aber ganz plötzlich fehlermeldungen bei allen Brennbrogrammen gebracht!
    Auch der ausbeu meines DVD Laufwerks hat nichts daran verändert!
    Als ich mein Main Board geupdatet habe hat er wieder gebrannt! Bis ich mein DVD LAufwerk wieder angeschlossen habe und nun geht wieder nichts mehr!
    Alle weiteren bemühungen blieben bis jetzt erfolglos!

    Hat diesen Fehler noch jemand anderes?

    Um Antworten wäre ich sehr dankbar !

    MFG Kenny
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Welche Version von Nero und ******* verwendest Du?
    Unterstützen diese Versionen den Artec WRR-4848 ?

    Eine häufige Ursache sind nicht kompatible Rohlinge oder Rohlinge von geringer Qualität. Welche Rohlinge verwendest Du (genaue Bezeichnung)?

    Aber auch ein zu schwaches Netzteil (in seltenen Fällen) oder ein Hardware-Defekt sind als Ursache nicht auszuschliessen.

    Wenn mit aktuellster Firmware und bei Verwendung hochwertiger Rohlinge die Probleme weiterhin auftreten, würde ich den CD-Writer mal in einem anderen Computer testen. Gerade wenn Dein Artec schon von Anfang an nicht richtig funktionierte, spricht einiges für ein defektes Gerät.
     
  3. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Also ich hab 2 freie IDE Anschlüsse da meine Festplatten über einen Raid Controler laufen somit ist jedes Laufwerk an einme extra bus!
    Unter Windows und im Bios wird der Brenner erkannt!
    Er kann CD\'s lesen!

    Nur beim schreiben treten fehler auf!

    Bei nero sind es die fehler Medium speed error, Session fixation error und Could not perform Fixation!

    Bei Clone CD:
    I 21:26:31 Schreibgeschwindigkeit: 16x
    I 21:26:31 SubChannel Daten nicht reparieren: Nein
    I 21:26:31 Schwache Sektoren verstärken: Ja
    I 21:26:31 Simulation: Nein
    I 21:26:31 Schutz vor Pufferleerlauf: Ja
    I 21:26:33 Schreibe Session 1 LeadIn...
    W 21:26:36 Schreiben auf CD fehlgeschlagen, MEDIUM ERROR: NO ADDITIONAL SENSE INFORMATION (3:0x64:0xc0)
    I 21:26:38 Puffer wird geschrieben...
    I 21:26:38 Dauer des Vorgangs: 00:00:05
    I 21:26:38 Durchschnittliche Geschwindigkeit: 7 kBytes/s (0.04)
    E 21:26:43 Schreiben auf ARTEC WRR-4848 fehlgeschlagen!

    Ich habe es schon mit verschiedenen Rohlingen sowie Geschwindigkeiten und Brenn Moden getestet aber das brachte auch kein Ergebnis!
     
  4. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wie sieht es aus, wenn Du Deinen Artec als Single Master am 2. IDE-Kabel angeschlossen hast?

    Wird er im Bios und unter Windows erkannt?
    Kann er CDs lesen?
    Kann er CDs beschreiben? Wenn nicht, welche Fehlermeldung?
     
  5. Chrono

    Chrono Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    8
    hallo!

    ich hab jetzt mal ein anderes problem:
    ich habe diesen brenner gekauft und eingebaut.
    der brenner besitzt ein eigenes ide und ist als master gejumpert.
    das dvd/cd-laufwerk ist als slave gejumpert, das per ide an der festplatte hängt.

    nun, der brenner erscheint im bios und im gerätemanager, aber nicht im arbeitsplatz...

    egal welche variante (z.b. brenner als slave und dvd als master oder brenner an die festplatte)
    ich versucht habe, der brenner erscheint nicht im arbeitsplatz.

    ob er funktionstüchtig ist, ist auch ein rätsel. einmal konnte ich eine rw-cd brennen, das andere mal brannte er, konnte aber nicht korrekt abschließen.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  6. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Hi
    Also ich benutze zur Zeit nur noch Platinum Rohlinge da habe ich bis jetzt noch keine Probs gehabt!

    MFG Kenny
     
  7. Masterflash

    Masterflash ROM

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hi,
    Kannst du mir sagen welche rholinge kompatible zu meinem artec-wrr-4848 sind? Würde mich über antwort freuen

    MFG masterflash
     
  8. Masterflash

    Masterflash ROM

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    2
    HI,
    Kannst du mir sagen welche rholinge du jetzt genau benutzt, habe nämlich auch dieses problem und welches brennprogramm benutzt du

    MFG MASTERFLASH!!!!
     
  9. MeGaFrEaK

    MeGaFrEaK ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1
    HI GLKenny,

    ich hab mir heut den selben Brenner gekauft.
    Probiers mal mit MEMOREX 48x !!!!

    Die sind perfekt !!!!!

    mfg MeGaFrEaK
     
  10. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wenn von einer Spindel einige Rohlinge problemlos funktionieren,
    andere hingegen nicht, ist das ein typisches Merkmal für qualitativ
    schlechte Rohlinge.

    Die Herstellung unterliegt starken Qualitätsschwankungen und die Qualitätskontrolle....na ja!

    Im Endeffekt ist es häufig billiger, nur hochwertige Marken-Rohlinge zu verwenden. Auch wenn sie zunächst etwas teurer sind.
    Zumindest für wichtige Backups solltest Du nur beste Qualität verwenden, damit die Daten auf den Rohlingen auch möglichst lange lesbar bleiben.
     
  11. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Jo ich hab noch mal nachgeschaut im Geschäft die Rohlinge haben SKK gehiesen und nicht SDK!
    Hab am anfang acu kein verdacht geschöpf da ich ja ca. 50 % der Rohlinge brennen konnte!
     
  12. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Danke, GLKenny :)

    Hab\' gerade mal nachgeschaut, für welche Anbieter NAN-YA noch CD-Rs herstellt bzw. hergestellt hat:

    - Jet Type 48x CD-R
    - Burn Me! 48x CD-R
    - Platinum 24x CD-R
    - MediMax 24x CD-R
    und andere..........
     
  13. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Also das eine war eine 100er Spindel von SDK Rohlingen!
    Der CDR-Indentifier gibt aus das die von NAN-YA Plastics Corp. hergestellt wurden!

    Von der anderen Sorte habe ich leider keine mehr!
     
  14. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Super!!

    Kannst Du die genaue Bezeichnung der beiden No-Name Rohlinge hier mal nennen?

    Und evtl den Hersteller bzw die ATIP-Informationen?
    Mit CDR-Identifier kannst Du es herausfinden:
    http://www.gum.de/it/download/english.htm
     
  15. GLKenny

    GLKenny ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ich hab das Problem gefunden!
    Danke für die ganze Hilfe!

    Es lag nur an den Rohlingen!
    Hatte 2 No-Name Sorten die er nicht brennen konnte!
    Zur Zeit benutze ich Platinum und TDK da funzt alles super!

    MFG Kenny
     
  16. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Hast Du neben Nero noch andere CD-Software installiert?

    Hast Du InCD und/oder DirectCD auf Deinem Computer?

    Welche Rohlinge verwendest Du?
    Tritt das Problem nur bei bestimmten Rohlingen auf?
     
  17. omegazonk

    omegazonk ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hi,

    also ich habe den gleichen Brenner und bei mir kommt die selbe Meldung wenn ich mit nero brennen will.

    Ab und zu klappt es und dann mal wieder nicht!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen