1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Asus Geforce6800 V9999/TD

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von DarkSpirit, 21. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    hey leute, ich hab folgendes problem mit meiner graka, wenn ich directX spiele starte, flackert der bildschirm nur oder bleibt schwarz, opengl games (q4) laufen ohne probleme, hab mir schon n neues mb mit cpu gekauft, das netzteil hab ich auch schon durch ein neues 530watt ersetzt.RAM und Graka hab ich bei meinem bruder im rechner ausprobiert und die scheinen auch zu funktionieren.Windows hab ich auch schon mehrmals neu installiert und habe die neuesten nvidia forceware treiber installiert.ich weiß nicht was ich noch alles machen soll!!! kann mir jemand helfen??

    mfg Azrael

    Systemübersicht:

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)


    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3700+
    Motherboard Name ASRock 939Dual-SATA2 (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 1 Future CPU Port, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz ULi/ALi M1695, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (12/06/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) SIEMENS USB Data Cable (COM4)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 6800 (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 6800
    Monitor Samtron 96P/97P(T) [19" CRT] (HVARB01355)

    Multimedia:
    Soundkarte Creative SB0240 Audigy 2 Platinum Sound Card

    Datenträger:
    IDE Controller ALi M5229 PCI-Bus-Master-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller SCSI/RAID-Hostcontroller
    Festplatte IC35L120AVV207-1 (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte IBM-DTLA-307030 (30 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte USB 2.0 Storage Device USB Device (232 GB, USB)
    Optisches Laufwerk AOPEN CD-RW CRW3248 (32x/12x/48x CD-RW)
    Optisches Laufwerk ATAPI DVD-ROM 16XMax (16x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 8016 MB (5083 MB frei)
    D: (NTFS) 14998 MB (11656 MB frei)
    E: (NTFS) 92797 MB (49084 MB frei)
    I: (NTFS) 238472 MB (22524 MB frei)
    M: (NTFS) 21297 MB (21231 MB frei)
    N: (NTFS) 10001 MB (9948 MB frei)
    Speicherkapazität 376.5 GB (116.7 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Cherry PS/2 Tastatur Treiber für CDI
    Maus HID-compliant MouseMan Dual Optical

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte ULi PCI Fast Ethernet Controller
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (217.184.227.179)
    Modem MicroLink 56k Fun USB s

    Peripheriegeräte:
    Drucker Canon i850
    Drucker Microsoft Office Document Image Writer
    FireWire Controller Creative Audigy IEEE1394 Firewire Controller (PHY: TI TSB41AB1/2)
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB2 Controller ULi/ALi M5273 USB 2.0 Host Controller
    USB-Geräte MicroLink 56k Fun USB s
    USB-Geräte SIEMENS USB Data Cable (COM4)
    USB-Geräte USB MouseMan Dual Optical
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    läuft die Karte in einem Anderen System? Hast du irgendwelche Pipes freeigeschaltet?

    Was du mal machen könntest wäre mit Speedfan ein LOG anfertigen zu lassen, um sich die Spannungswerte Temperaturen etc. beim Systemcrash an zu gucken
     
  3. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    naja die graka hab ich schon mal im rechner meines bruders getestet, da hat sie einwandfrei funktioniert. ich hatte auch mal die pipelines freigeschaltet, aber nur kurz weil ich dann grafikfehler unter windows hatte!
     
  4. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    also wenn ich den 3dmark05 laufen lassen will, beginnt das bild zu flackern und wen ich dann mit "alt-tab" wieder in windows wechsel, bekomme ich folgende fehlermeldung:
     

    Anhänge:

  5. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Bei google eingeben und dann schauen was herauskommt ist das Erste was man in solchen Situationen machen sollte.
     
  6. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    ich hab ma n bisschen recherchiert, also bei einem hats einfach nur geholfen, Dx9.0c noch mal zu installieren... aba wenn du sogar winxp n paar mal neu draufgezogen hast... probiers trotzdem mal aus. Ich hatte das selbe problem bei meinem alten pc, selbe fehlermeldung. Eins der stromkabel war draußen, und der gesamte pc war irgendwie n bisschen zu hard overclockt ^^ hab die einstellungen ma n bisschen runtergenommen dann lief alles wieder ohne irgendein problem!

    Greez
     
  7. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    also die stromkabel sind alle neu, da neues netzteil, graka ist nicht übertaktet und der pc auch nicht. ebensowenig habe ich die pipelines freigeschaltet. hab am we noch mal den arbeitsspeicher im rechner meines bruders getestet und die funktionieren einwandfrei, also ist das einzige bauteil, dass ich noch nicht ausgetauscht habe die graka, und die hab ich bei meinem händler gegen eine neue eingetauscht. also müsste die eigentlich auch i.O. sein denke ich doch mal, ich hab keine ahnung woran es noch liegen könnte, vor allem weil ich gestern meinen rechner auf ein neues formatiert und windows neu aufgespielt habe!!!
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Neueste Chipsatztreiber installiert? DX9c installiert? Mal einen anderen Treiber probieren. Die neuesten müßen nicht immer die besten sein. Meine 6800 läuft noch mit einem Treiber aus der 70er Reihe einwandfrei.
     
  9. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    jop die chipsatz treiber sind die neusten, graka treiber hab ich auch schon ältere aus der 70er reihe ausprobiert, da war das gleiche prob. dx9c neu installen??? ich hab doch erst gestern windows komplett neu installt!!
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Erst Windows installieren,dann Chipsatztreiber,dann DX9c und dann Grakatreiber. So mach ich das jedenfalls immer. DX9c ist nicht in XP enthalten.
     
  11. DarkSpirit

    DarkSpirit Byte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    8
    naja ich habe winxp + sp2. aber ich habe eben nochmal dx9c installt aber es hat nichts gebracht. vorallem ist ja das komische, dass quake4 vollkommen ohne probleme läuft, nicht mal ein einziger grafikfehler!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen