1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Asus K7V und Athlon 1Ghz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von G-Town, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G-Town

    G-Town Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Moin

    Ich habe ein Problem und weiß überhaupt nicht mehr weiter!
    Ich hab mir vor kurzen ein Asus K7V von einem Kumpel besorgt, darauf wollte ich einen AMD Athlon 1ghz, 256 MB SDRAM und eine Voodoo3 Grafikkarte laufen lassen.
    Alle Komponenten funktionieren einwandfrei, das board hab ich selbst aus dem PC von meinem Kumpel ausgebaut, die Voodoo lief bei mir schon in andren PCs, die Rams auch und die CPU habe ich auch schon in mehrern Rechnern ausprobiert.

    So dann habe ich alle zusammengeschraubt und versucht den rechner zu starten. Er lässt die lüfter anlaufen, die PowerLED funzt auch, aber dann piep er einmal und geht aus, ohne dass der Bildschirm irgendein Bild bekommt.
    Das Board soll die CPU automatisch erkennen (Free Jumper mode), man kann das allerdings auch alles per Jumper einstellen. Ich habe es nachdem erstem Versuch manuell versucht FSB: 100mhz und Mulipli: 10, gleicher fehler!
    Dann habe ich versucht die CPU untertacktet laufen zu lassen, alles ohne erfolg. Ich habe jetzt alle Zusatzkomponenten ausgebaut und es noch ein paar mal versucht immer wieder ohne Erfolg.:heul:

    Das Netzteil hat 350Watt ist aber Noname und das board lief bei meinem Kumpel mit einer 1,2 Ghz CPU. Die Kontrollleuchte auf dem board leuchtet und der "Piep" Ton lässt sich nicht identifizieren, da im Handbuch nur Töne verzeichnet sind bei dennen der Rechner nich dannach aus geht.

    Please help me!!!!!

    MfG

    G-Town
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen