1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit ATI 9600 256 MB

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von rackestro, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rackestro

    rackestro Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    13
    Servus und Hallo erstmal,
    Ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte und einem bestimmten Spiel und bräuchte dazu dringend einen Rat oder Tip!!!!!!!!!!!!!!
    Also es geht um folgendes: Ich habe letztens auf meinen Rechner (AMD XP 2,6 512 DDR RAM und mit einer ATI 9600 von "Saphire", die 256 MB hat) Call of duty installiert und auch das mitgelieferte Direct X 9. Als ich es aber dann gezockt habe, kam immer wieder ein Fehler (Allerdings in Unregelmäßigen Abständen): Also man kann das Spiel ohne Probleme starten, aber nach einiger Zeit (1-10 Minuten) bleibt das Bild stehen, dass Spiel stürzt ab und es kommt folgende Meldung ("VPU Recorery hat ihren Grafikbeschleuniger zurückgesetzt, da dieser nicht mehr auf die Befehle des Bildschirmtreibers reagierte"). Gut nun habe ich sämtliche Einstellungen und Sachen ausprobiert: Catalyst update (auf 3.9, weil den 3.10 habe ich noch nicht- steh mit einer 56 K Verbindung im Netz-) das Direct X runtergemacht (also den Rechner formatiert) Grafikeinstellungen verändert und, und, und.......Hat alles nichts gebracht. Alle anderen Spiele auf meinem Rechner laufen jedoch einwandfrei und weiß jetzt wirklich nicht an was dass jetzt leigen soll, weil am Spiel kann es auch nicht liegen (habs bei einem Freund zum testen installiert und da ist es auf einer ATI 9500 perfekt gelaufen). Mich würde vor allem interessieren, ob es sich hier um ein Treiberproblem handelt, oder um ein Fehler der Hardware (weil auf meiner Graka noch Garantie wäre, aber ich habe sie halt schon mal vor ca. 1 Monat umgetauscht). Wenn irgendjemand dieses Problem kennt oder weiß um was es sich handelt BITTE schreibt es hier ins Forum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Vielen Dank im Voraus.
    MfG und frohe Weihnachten
    Elias
     
  2. Monchero

    Monchero Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    116
    Hi
    Also, erstmal der Link zum aktuellen ATI Cat. Treiber 3.10. Wenn du doch den älteren Cat. 3.7 Treiber willst, dann hier . Den aktuellen Omega Treiber gibt es da . Die neuste Version ist die 2.5.04 und entspricht dem neusten Cat. 3.10. Treiber von ATI. Schau dich einfach mal auf der Omega Seite um. Vielleicht brauchst du von der Omega Seite auch die "HYDRAVISION SOFTWARE (BASIC EDITION)"...
    So, ich glaube die Links reichen erstmal ;) .
    Gruß, Monchero

    *ALLEN NEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!*
     
  3. rackestro

    rackestro Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    13
    gut,
    dann will ich den Omega haben für meine ATI.
    Ich bräuchte im großen und ganzen 2 Links:
    1. für gute Catalyst treiber (vor allem 3.10 und 3.7)
    2. für den aktuellen Omegatreiber (ich glaub der heißt auch 3.10)
    Bevor ich den Omega installiere muss ich den aktuellen Catalyst über Systemsteuerung/Software entfernen richtig??
    Danke im voraus und vergesst mir net die Links zu geben.
    MFG
    rackestro
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Stimmt nicht ganz. Die Catalyst-Treiber sind auf Geschwindigkeit optimiert und vernachlässigen zu deren Gunsten die Bildqualität. Die Omega-Treiber sind das Projekt einiger versierter Fans, die die Catalyst-Treiber umbauen, um maximale Bildqualität (bei möglichst guter Geschwindigkeit) zu erreichen.

    Vielleicht haben sie noch einige weitere Features (Pipelines aufmachen), die kenne ich aber nicht, und sind nicht der Hauptzweck der Omega-Treiber.

    Hintergrund ist, daß ATI und NVidia in der schon lange währenden Schlacht, wer die meisten FPS liefert, klamm und heimlich immer mehr Bildqualität opfern, um Geschwindigkeit zu gewinnen. Inzwischen ist das soweit gediehen, daß die Verschlechterung der Bildqualität (z.B. bei Anti Aliasing) schon deutlich sichtbar ist, wenn man etwas hinschaut.

    Bei der Leistung der aktuellen Karten eigentlich ein Blödsinn. Ob man z.B. UT2003 mit 66 oder 70 fps spielt, ist doch wirklich sch...egal. :spinner:
     
  5. Kajton

    Kajton Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    34
    Die Omegas basieren jeweils auf dem orginal Treiber.Sie bringen meistens Verbesserungen und nette Gimicks mit.
    z.b die möglichkeit stillgelegte Pipelines frei zu schalten und die Taktung zu erhöhen.

    www.omegacorner.com/index_ati.html


    Mfg
     
  6. rackestro

    rackestro Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für die Tips,
    aber nun folgenede Fragen:
    Was ist der Unterschied zwischen Catalyst und Omega Treiber und was bedeutet "Basis". Dann bräuchte ich noch einen Link wie ich zu so einem Omega Treiber komme und wenn ich den installiere soll ich dann vorher die alten Treiber deinstallieren oder einfach drüber?????
    Danke schon im Voraus
    MFG
    rackestro
    P.S. An Powerderainer: JA die Garaka wird schon ziemlich warm, weil des Ding nur passiv gekühlt ist
     
  7. Kajton

    Kajton Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    34
    Es ist 100% der Treiber.Habe auch alle Einstellungen versucht und es hat nicht gebracht.Hast doch sicher einen Kumpel der DSL hat?Dann soll er den neuen Omega saugen.So habe ich das gemacht.
     
  8. Kajton

    Kajton Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    34
    Hallo

    Hatte das gleiche Problem.Habe jetzt den neusten Omega Treiber(Basis 3.10)und es läuft jetzt ohne Probs.

    Mfg
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    versuch mal den 3.7 oder den daruf basierenden omegatreiber...

    wie heiß wird die karte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen