1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit ATI X800GTO

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von A_L, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A_L

    A_L Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Salut,
    vielleicht kann mir hier jmd helfen...
    habe (wohl nicht als einziger) folgendes Problem mit der AtI X800GTO: Nach ca 20min Siedler5 zocken kommt die Fehlermeldung VPU-Recover hat den Grafikbeschleuniger zurückgesetzt... Wenn ich den VPU ausschalte stürzt der Rechner nach 20min zocken ab... Selbiges passiert auch bei niedrigen Grafikeinstellungen. Hab mir schon sämtliche Treiber bei ATI runtergesaugt und installiert- keine Besserung.
    An der Temperatur kanns eigentlich auch nicht liegen.
    Hier hört mein Wissen auf und ich brauche HILFE...
    Mein System:
    AMD 3800+ X2
    ASRock 939Dual-SATA2
    Arctic Cooling Silencer 64 Ultra TC
    1024MB MDT / TeamMemory DDR PC400 CL2.5
    200 GB SATA
    und eben die X800GTO mit 256Mb
     
  2. A_L

    A_L Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    wär super wenn mir wenigstens jmd mal nen Tipp geben könnte wo der hund begraben sein könnte...
     
  3. N0x

    N0x ROM

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    4
    Helfen kann ich nicht aber soviel:
    Hab das gleiche Mainboard, die gleich Grafikkarte und das selbe Problem, allerdings bei allen Spielen :aua:
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Installiere die neuesten Mainboardtreiber und DX9c nochmal. Teste auch mal den Speicher mit memtest. Probiere es auch mal mit dem neuesten Omega-Treiber. Alten (jetzigen) Treiber vorher deinstallieren,neustarten und dann neuen Treiber drauf. Vielleicht hilfts.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen