1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit aufgefüllter HP Patrone

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von HP-User, 21. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HP-User

    HP-User ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute,

    ich hab meine HP C 6578D schon ca. 25 mal aufgefüllt und nie Probs gehabt und nun auf einmal nimmt mein HP 930C sie nicht mehr an.

    Die rote LED blinkt ständig und ein Druck ist nicht möglich.

    Können diese Patronen kaputt gehen oder kann man da was reparieren.

    Wenns nicht geht, kennt einer nen Shop wo es die Teile mal unter 30 öken gibt, 38,90 sind echt ne Frechheit bei dem bißchen Tinte da drin.

    Ich danke euch schon mal im vorraus

    Gruß Daniel
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    der drucker hatte 396? gekostet. was die patronen kosten, müsste ich noch in erfahrung bringen.

    UWE
     
  3. HP-User

    HP-User ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Uwe

    ja das hört sich nicht schlecht an mit dem Profidrucker nur da wird der Anschaffungspreis sicher auch wieder nicht im Verhältnis zu den Patronen stehen die ich für meinen "alten" verbrauche.

    Ich werd Montag zu Vobis und mir ne Originale für 39,95 holen. Wenn die dann auch wieder 2 Jahre nachfüllen schafft wie die jetzige dann geht das in Ordnung. Ich laß mich überraschen....

    Nochmals Danke für eure Antworten
    Bis zum nächsten Mal
    Daniel
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    denke mal du hast doch ne normale hp-patrone gehabt und immer wieder aufgefüllt, dann sollte das auch mit denen gehn. frag mich aber nicht wie.

    aber mal was anderes. wie wärs mit nem "businessdrucker" von hp? die sind für hohen durchsatz konzipiert und haben getrennte patronen für jede einzelne farbe, und das iss wesentlich billiger als normale patronen.

    UWE
     
  5. HP-User

    HP-User ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Uwe

    ja die hab ich auch gesehen bei ebay für 30 Euro.

    Weißt du ob man die auch nachfüllen kann weil ich sehr viel drucke und nicht immer soviel Geld ausgeben will.

    Danke auch an die anderen für ihre hilfreichen Antworten. dachte mir schon das die Patronen nicht ewig halten wäre ja auch ein Wunder heutzutage.

    Daniel
     
  6. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    ich denk mal deine patrone hat ihr lebensende auf jedenfall erreicht. iss ja schon nen wunder das die das überhaupt solange ausgehalten hat.

    zu deinem preisbroblem: für das geld krieg ich ne grosse bei ebay

    schau mal rein

    UWE
     
  7. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi, der jetzige Fehler kann entstehen, wenn man die Patrone bis zum letzten Tintentropfen beim Ausdruck entleert. Durch Überhitzung der Tintendüsen kann die Patrone beschädigt werden. Also schon bei der Warnung vor baldigem Tintenende nachfüllen. Ob das genau für Deine Patronenart zutrifft, kann ich nicht 100 prozentig sagen. Aber zumindest ist diese Warnung nicht aus der Luft gegriffen.
    Gruss Karl
     
  8. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Da diese Patronen von HP dafür konstruiert wurden, KEINMAL wiederaufgefüllt zu werden, ist es ein Wunder, dass sie es 25 mal ohne Mucken ausgehalten hat. Irgendwann gehen sie logischerweise alle drauf. Die Elektronischen Elemente an dem Ding sind halt nicht dafür gebaut.
    Wo man die für unter 30,- ? kriegt, weis ich auch net, vielleicht bei Ebay?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen