Problem mit Benutzerprofilen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Melli1905, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Melli1905

    Melli1905 ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Benutzerprofilen (WinXP Prof.).
    Eingerichtet sind 3 Benutzer, alle mit Adminrechten. Das Aufrufen aller Benutzerprofile und Ausführen von Programmen erfolgt einwandfrei.
    Jetzt habe ich allerdings über Word2000 im Profil #2 einen Serienbrief drucken - prompt kam eine Fehlermeldung: es würde zu wenig Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.
    Da mein Mann normalerweise seine Serienbriefe über Profil #1 druckt und es dort problemlos funktioniert, habe ich es gleich mit meinem Druckauftrag in seinem Profil versucht und siehe da: es klappt.
    Aber das kann doch nicht sein?
    Unter System/Erweitert/Benutzerprofile stehen folgende Angaben:
    Profil #1: Größe: 2,4 GB Typ: Lokal Status: Lokal
    Profil #2: Größe: 35,5 MB Typ: Lokal Status: Lokal

    Hat dieses immense Ungleichgewicht etwas mit meinem Druckproblem bzw. der Auslastung des Arbeitsspeichers zu tun? Und wie kann ich das beheben?

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    LG
    Melli
     
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...die Fehlermeldung war virtuelle Arbeitsspeicher oder nur Arbeitsspeicher.....
     
  3. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ... falls virtuelle Speicher wäre, dann sollte die Fehlermeldung dir nicht verhindern zu drucken.....
     
  4. Melli1905

    Melli1905 ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    3
    Bei der Fehlermeldung handelte es sich um den Arbeitsspeicher (also nicht um den virtuellen).

    Und? Weiß jemand Rat?
     
  5. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ..also keine Sorge:
    gehe auf start >arbeitsplatz>rechte maustaste>Eigenschaften>Register Erweitert>Systemleistung>Register Erweitert>vitueller Arbeitsspeicher> ändern>Grösse wird von System verwaltet
     
  6. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ... falls es nur der Arbeitsspeicher ist, (was ich aber nicht glaube), dann versucht mal wenige Programme gleichzeitig zu öffnen....
    oder du gehst mit dem Pfeil auf die Taskleiste > rechte Maustaste und dann Taskmanager > register Prozesse> Dann kannst du einige Prozesse beenden, die du nicht mehr benötigst......
     
  7. Melli1905

    Melli1905 ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, hab's jetzt kapiert :D

    LG
    Melli
     
  8. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...wenn du gerne alles auf einmal öffnen moechtest und so arbeiten, dann wird es wahrscheinlich notwendig sein, dass eine neue RAM eingebaut wird....Das sind natürlich nur Vermutungen ....
    :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen