Problem mit Booten auf Powerquest Partitionsmagic

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Snoper, 8. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snoper

    Snoper Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    32
    Hi zusammen
    DA ich erste gerade eine neue Platte installieren musste, will ich nun WINXP installieren, die platte ist aber NTFS konvertiert, also möchte ich zuerst mit den beiden Startdiskette von Powerquest Partitionsmagic die platte nach FAT32 konvertieren und partitionieren. Wenn ich nun von der Power Quest Disc boote, kommt nach dem PowerQuest- Signet die Fehlermeldung:

    Fehler Nr. 91
    Disk Manager wurde auf laufwerk 0 gefunden, ist jedoch nicht in Betrieb. Beim Booten von Diskette die Diskette entfernen und das Gerät neu booten. Während des Computer-Neustarts die drücken und festhalten. Bei der Eingabeaufforderung die Boot-Diskette einlegen und den Vorgang fortsetzen.

    -> OK

    dann erscheint:
    Fehler Nr. 87
    Initialisieren der Engine nicht möglich

    -> OK

    und ich bin wieder im DOS


    was ist da falsch ? Oder gehört das eher ins hardware forum?
    thx 'n grz Snoper
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist gar nicht nötig, wenn du XP installieren möchtest. Du kannst von der XP-CD booten und dort formatieren und partitionieren.
     
  3. luckylook

    luckylook Guest

  4. Snoper

    Snoper Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    32
    das problem beim installieren ist, dass mein laufwerk sich weigert von jeglicher win XP cd zu booten, ich habe dann von ner windows 98 gebootet und auf die XP cd gewechselt, dann heisst es aber überall "this programm cannot run under Dos mode" und wenn ich winnt eingebe kommt zwar der blaue installationsbildschirm aber es heisst das keine auslagerungsdatei könne nicht gemacht werden und die installationsroutine bricht wieder ab. Was ist denn hier los ?
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Solltest mal deine Festplatte mit einem Festplatten-Tool des Herstellers überprüfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen