1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Brenner LG GSA-4160B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Moe83, 18. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moe83

    Moe83 ROM

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo erstma,bin neu hier :) !
    Habe folgendes Problem mit meinem Brenner,den ich nun schon ca ein dreiviertel Jahr besitze: Nach einiger Zeit im Betrieb wollte mein Brenner selbstgebrannte Dateien-DVDs nicht mehr lesen,oder nur noch langsam mit Fehlerkorrektur.Ich hatte zum Brennen fast immer DVDs vom Aldi genommen,weil die als 12fach Rohlinge schön schnell zu brennen waren.Ich dachte erst das könnte an den DVDs liegen,die waren aber nicht verkratzt oder so.Gibts das,dass DVDs auch so ne Art Verfallsdatum haben?
    Naja,auf jeden Fall ließt der Brenner jetzt gar keine DVDs mehr,nicht mal mehr frisch gekaufte.Auch in Nero lässt sich nix mehr brennen,das Laufwerk wird dauernd als "nicht bereit" angezeigt.Nur CDs gehen noch.
    Hatte bis vor kurzem Die Firmwareversion A303 drauf,hab sie dann wieder auf A202 downgegradet,hat aber nix gebracht.Weiß grad nicht ob der Brenner als Master geschaltet is,glaub aber auch nicht dass des relevant is,ging ja vorher auch.Habe übrigens noch 2 weitere Laufwerke drin,einmal DVD-Laufwerk und einmal CD-Brenner.Hatte als Brennsoftware Nero und ******* drauf,hab aber eigentlich nur Nero benutzt.

    HAT IRGENDWER ERFAHRUNG MIT DEM BRENNER bzw. AHNUNG WAS DA KAPUTT SEIN KÖNNTE?!? :aua: :aua: :aua:

    Der Laser kanns ja wohl nicht sein,sonst würden ja auch keine CDs mehr gehen....

    Bitte um Antwort falls jemand n Plan hat wie ich dat Ding wieder hinkrieg,meine Platte läuft langsam über....

    so long Moe
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    NoName Rohlinge, und die auch noch schneller als zertifiziert gebrannt, da sind solche Probleme doch quasi schon vorprogrammiert!
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Das Verfallsdatum Deines Brenners ist überschritten. :-(
    Hört sich an, als wenn das Laser-Gemülle nicht mehr richtig frisch ist. Besorge Dir einen anderen Brenner und schau, wie es dann läuft. Wahrscheinlich deutlich besser.
    Dem anderen Schlaumichel sei gesagt, dass Aldi CDs und DVDs von der Qualität recht gut sind. Daran sollte es nicht liegen.
     
  4. Moe83

    Moe83 ROM

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    3
    Moep Verfallsdatum kann ja wohl nicht sein,hab das Teil erst seit nem Dreivierteljahr,und das Ding wurde recht gut getestet.Und die Rohlinge waren 12fach zertifiziert,also nix mit Überbrennen und so.Hab au net das Geld für nen neuen Brenner,hoff der is jetzt net im A....Außerdem wenn er fut wäre würd er doch keine CDs mehr lesen oder?
     
  5. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Meines Wissens verfügen DVD-Brenner über getrennte Laser-Einheiten für CDs und DVDs (aufgrund unterschiedlicher Wellenlänge der verwendeten Laser etc.). Also könnte sehr wohl der DVD-Part defekt sein. Ich meine, schon öfter über solche Probleme hier im Forum gelesen zu haben.

    Aber es ist auch möglich, daß die Linse usw. nur verdreckt ist -> vielleicht tut´s ja schon eine Reinigung? Entsprechende Materialien gibt´s für (fast) jeden Geldbeutel.

    Teste außerdem die betreffenden DVDs auch in anderen Laufwerken, um eventuelle Brennfehler auszuschließen.

    Und was das "Verfallsdatum" Deines Brenners angeht: Ich nutze noch den 4040B. Er ist noch wohlauf und macht keinerlei Probleme. ;)
     
  6. Moe83

    Moe83 ROM

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    3
    Naja,liegt definitiv am Brenner,mein anderes DVD-ROM ließt die ohne Probleme.Wenn ich ne DVD einleg,versucht er die ne Weile zu lesen und wird dann am Arbeitsplatz als CD-ROM-Laufwerk angezeigt.Komisch is außerdem dass ich noch n drittes DVD-ROM angezeigt bekomme,das de facto gar nicht eingebaut ist?!?
    Der Brenner is schön als Master gejumpert und hängt auch so als Primary Master am Board.Kann das was damit zu tun haben dass ich nen Nforce2-Chipsatz hab?Ich meine in nen paar Threads was drüber gelesen zu haben dass es da vereinzelt Probleme gab....
    An den Laser komm ich au net ran ohne den aufzumachen,und da würd ich ihn dann noch kaputter machen :D .
    Werd dann wohl schauen dass ich den Umgetauscht bekommen,da müsst noch Garantie drauf sein.......
    thx and so long Moe
     
  7. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    könnte es sich dabei um ein virtuelles Laufwerk handeln, welches von Deinem Brennprogramm installiert wurde?

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen