Problem mit CD Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von onkelein, 23. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. onkelein

    onkelein Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    17
    Hoi

    ich hab mir das Knoppix auf meine platte instaliert (ist nur jetzt linux drauf ohne windows usw.)

    wenn ich auf mein cdrom / cdrom1 oder Flobby klick kommt immer dieser fehler -> file:/mnt/cdrom not exist (so in der art)
    die datei ist dort aber drin.

    pls help

    mfg onkelein
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    benutzst du udev oder dev-fs?

    es könnte daran liegen dass /dev/cdrom falsch gelinkt ist.
    bearbeite dein /etc/fstab so, dass nicht cdrom angesprochen wird, sondern wirdlich dein cdromlaufwerk. das könnte sehr wahrscheinlich hdc(master @ sekundärIDE) oder hdd (slave @sekundär IDE)

    mfg
     
  3. onkelein

    onkelein Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    17
    habs versucht geht aber trotzdem nicht
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    welche fehler erhälst du denn?

    mfg
     
  5. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Es wurde ja schon erklärt das man das CD-Rom
    an verschieden Bus angeschlossen sein kan hier
    mal ein Beispiel für den Eintrag in der /etc/fstab
    für ein CD-Rom /dev/hdc

    /dev/hdc /cdrom iso9660 ro,user,noauto 0 0

    Dies als root in einer shell oder auf der Console
    mit mc oder von mir bevorzugt vi

    vi /etc/fstab enter
    Tast i für insert drücken
    wie oben eintragen
    jetzt mit esc aus dem schreib Modus aussteigen !

    und mit ZZ oder :x abpeichern

    Nun klapppt es wenn es der richtige Bus ist auch :)

    bk2 :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen