1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

problem mit "d-link g650+"

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Bladion, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bladion

    Bladion Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    hallo,

    ich habe mir heute die w-lan karte dlink g650+ für mein notebook fujitsu siemens amilo1630 gekauft.

    habe alles genau nach anleitung konfiguriert:
    >treiber von cd installiert
    >neustart
    >im abgeschalteten zustand die karte ganz normal in den pcmcia steckplatz geschoben
    >notebook gestartet

    allerdings funktioniert die karte nicht!!!
    es leuchten weder die LED's an der karte noch ist der gerätemanager zufrieden.
    wenn ich die karte auswähle steht:
    "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)"

    habe beim googlen schon herausgefunden, dass das problem öfters in zusammenhang mit "02micro" pcmcia slots auftritt (was auch immer o2mirco ist).

    hoffe ihr könnt mir helfen,

    mfg
    bladion
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. Bladion

    Bladion Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    ok, dann werde ich mal mein system post:

    Fujitsu-Siemens Amilo a1630
    AMD 64 3200+
    512 mb ram
    ati readon mobility 9700 128mb

    betriebssystem: windows xp home sp2
    pcmcia steckplatz: o2micro

    und, kann mir keiner helfen???

    mfg
    bladion
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das ist der Chipsatz, aber was ist das Format?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cardbus

    Und genauso wichtig: Welches Format hat die Karte?
     
  5. Hippo76

    Hippo76 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich hatte das Problem auch, ebenfalls mit einem Amilo Rechner.

    Ich habe mir den neuesten Treiber auf der D-Link Seite runtergeladen...... und es hat funktioniert.

    Sonst google mal, das Problem haben Viele!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen