Problem mit Datenübertragung Casio Exilim Ex-Z10

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von gte-classic, 2. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gte-classic

    gte-classic ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe mir diese Kamera gestern gekauft und bin verzweifelt ...

    Ich bekomme es nicht hin die Bilder die ich mit der Kamera geschossen habe, auf den Rechner zu übertragen!

    Die Karte habe ich bereits formatiert, beim Anschluß der Kamera bin ich vorgegangen wie im Handbuch beschrieben, also

    - Kamera eingeschaltet
    - USB eingestellt
    - Kamera ausgeschaltet
    - USB Kabel eingesteckt
    - Kamer eingeschaltet

    Das grüne Lämpchen an der Kamera leuchtet, somit sollte - laut Handbuch zumindest - eine Verbindung hergestellt sein.

    Leider findet mein Rechner das gute Stück nicht, habe das ganze auch schon an einem Rechner ausprobiert, leider mit demselben Erfolg :(

    Ich verwende die XP HomeEdition, folglich fällt die Installation des USB Treiber weg. Habe ich aber trotzdem versucht, funktioniert immer noch nicht!

    Von meiner alten Digitalkamera (Canon Powershot G1) bin ich es gewohnt dass ich an der Kamera erst noch in ein spezielles Menü wechseln muß. So etwas scheint es bei der Casio Ex-Z10 allerdings nicht zu geben, zumindest habe ich nichts gefunden ...

    Über Infos zur Fehlerbehebung wäre ich sehr dankbar ;)

    Vielen Dank bereits im vorraus!

    Gruß, Steffen
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hoffentlich hast Du die Karte nicht nach dem fotografieren formatiert.
    Kannst Du die Bilder über die Kamera anschauen?
    Besorg Dir ein Kartenlesegerät und probiers damit.
    Wenn Du den Geräte-Manager öffnest, findest Du dort deine Kamera sauber installiert, oder mit gelben Ausrufezeichen? --> Treiber instalieren!
     
  3. gte-classic

    gte-classic ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Doch habe ich! Allerdings war ich mir darüber im klaren dass dann alle Bilder weg sind! Waren auch nur test Bilder um zu probieren und um mich mit dem Gerät vertraut zu machen ...

    Ja kann ich! Demnach sagt mir mein Laienwissen dass ich die Karte schonmal aussschließen kann, oder?!

    Ja, auf das wirds rauslaufen ... allerdings kann es das doch nicht sein! Sollte es an der Kamera liegen würde ich das gerne wissen damit ich sie umtauschen kann ...

    Meine Kamera ist garnicht installiert! Wenn ich die Casio CD einlege kommt ein wunderschönes Fenster wo ich nur einen USB Treiber installieren kann, ein Programm welches die Bilder von der Kamera hohlt und ein Bildbearbeitungsprogramm ... explizit einen Treiber gibt es dort nicht! Ich habe auch soeben versucht über die Systemsteuerung das Ding zu installieren, fehlanzeige, wenn ich bei der Pfadangabe mein CD-Rom Laufwerk angebe findet er nichts ...

    Im Datenblatt von Casio steht:"USB-Schnittstelle (Version 2.0 Full Speed)"

    Ich habe allerdings nur eine 1.1er Schnittstelle! Nur meines Wissens sind 2.0er USB´s immer abwärts kompatibel ... weiß da jemand in in Bezug auf diese Kamera?

    Gruß, Steffen
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Normalerweise ist es so, wenn Du über USB was am Rechner ansteckst, siehts Du das im Gerätemanager. Evtl. wird noch nach Treibern gefragt.
    Wenn wie in deinem Fall rein gar nix zu sehen ist, kanns das Kabel, die Kamera, oder der PC (USB-Port) sein.
    Wird was anderes über USB erkannt? Evtl. die Kamera an einem anderen PC testen.
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Also bei meiner Casio P505 lag im Karton ganz oben auf ein Warnzettel, man soller unbedingt ERST die Software vor dem ersten Anschliessen der Kamera installieren, da es sonst zu Problemen kommen kann.

    Ansonsten kann auch ich nur einen Kartenleser empfehlen. Ist wesentlich schneller und schont den Akku der Kamera. Aber die Karte bitte nur in der Kamera formatieren. Kannst ein AllInOne (um 10.- Euro nehmen) oder wenn du nur für SD brauchst, einen USB-Stick Reader. Ist ein Tick eleganter und kostet auch so um 10.- Euro.

    Gruss, der fidel
     
  6. gte-classic

    gte-classic ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    So, vielen Dank erstmal an alle die bei der Problemfindung geholfen haben.

    Das Problem hat sich erledigt, obwohl es mir zugegebener maßen sehr peinlich ist ...

    Das Kabel an der Kamera war nicht ganz drin! Dadurch dass der Stecker neu ist, geht es extrem schwer bis zu einem Punkt, ich hatte eben Angst weiter zu drücken und etwas kaputt zu machen, da der Widerstand extrem groß war. Als ich ein zweites Kabel zum testen hatte, habe ich gemerkt dass der Stecker tiefer rein muß!

    Vielen Dank trotzdem für die Hilfe!

    Gruß, Steffen
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Naja, das mit der Peinlichkeit...... ;)

    Aber Danke, dass du nochmal Bescheid gesagt hast :)

    fidel
     
  8. gte-classic

    gte-classic ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Na klar, das ist doch Ehrensache! Evtl. kommt ja nochmal ein DAU wie ich und hat dasselbe Problem :) :D
     
  9. dimarco

    dimarco ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    das war der entscheidende Tipp !

    Ich war auch total verzweifelt..., und dann noch der Hersteller mit seinem Hinweis: " In äußerst seltenen Fällen kann es vorkommen, dass infolge einer Inkompatibilität des Computer-Chipsets die Digitalkamera nicht erkannt wird"

    Denke mal, die hatten alle den Stecker nicht richtig drinn :)

    Etwas ungünstig ist auch, dass die Kamera bei nicht vollständigen Kontakt bereits reagiert.

    Vielen Dank für die Info

    Gruss, Claudio
     
  10. arnebaier

    arnebaier ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    1
    Doch, solche DAUs gibt es. Auch ich dachte, die beiden fänden nicht zueinander. Man denkt erstens, daß die mechanische Verbindung da sein müßte, sobald die Kamera dies anzeigt, und zweitens, daß man den unmöglich noch weiter reindrücken darf - der Widerstand ist schon enorm hoch!

    Also vielen Dank für diesen wertvollen Beitrag!

    Grüße


    Arne

    :dumm:
     
  11. derHerrMueller

    derHerrMueller ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Da isser schon. :D

    Ich wär morgen direkt wieder zum Laden gelatscht mit der Z120.
     
  12. Pr0metheus

    Pr0metheus ROM

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Tag,
    bei mir ist ein ähnliches Problem aufgetreten, nur wird die Kamera erkannt und zwar als "Wechsellaufwerk" darauf befindet sich ein Ordner der aber leer ist. Auf der Kamera selber kann ich die Fotos betrachten und am Computer wird die Speicherkarte als mit 80 MB gefüllt erkannt. Mit einem Kartenleser sieht es genau gleich aus, bitte Hilfe!

    Danke im Voraus und freundliche Grüsse

    Pr0metheus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen