1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit dem 48-Bit LBA Zugriff

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von semmelbroesel66, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. :aua: hallo ich habe eine 256 mb ram drin und warum wird mir dann nur in den systeminformationen 192 mb angezeigt sehr seltsam
    bitte um rat!!!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

  3. KleinBruno

    KleinBruno Byte

    Selten über eine Überschrift so gelacht:totlach:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    256-192=64

    Da wird sich wohl die Grafikkarte 64MB vom RAM abzweigen.

    Ist bei Billigst-PCs mit Onboardgrafik (Grafik im Motherboardchipsatz integriert) üblich und nennt sich Shared Memory Grafik.
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    und wenn man sich dann auch mal etwas mit seiner Hardware beschäftigen würde, die man sich gekauft hat, dann würde man dies auch wissen.
     
  6. Danke für die coole Antwort habe das Teil geschenkt bekommen! Also nix mit deinen super blöden naseweisen Spruch!!!
     
  7. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Wer hat denn hier wieder die Stalltür offengelassen?

    Leute wie du sollten froh sein, wenn sie wenigstens noch in Foren Beachtung finden...
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Letzte Aufforderung

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=186740
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    :grübel: wann ist eigentlich der offizielle Gedenktag für den Erfinder der ignore-list ? ich möchte wirklich nicht verpassen, eine Kerze anzuzünden ... :rolleyes:
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    "ich werd nochmal blöde hier" ...

    bist du da nicht zu optimistisch ? :rolleyes:
     
  11. :bitte: Hier meine genauen Angaben!
    Habe einen AMD Sempron 2600+
    256MB RAM, 64MBSchared Grafik ONBOARD, 80 GB Festplatte + 160 GB Festplatte.
    Das Mainboard ist ein ASRock K7S41/K7S41GX.
    Als erstes wird im Gerätemanager nur 192MB RAM angezeigt, woran kann das liegen bzw. wie kann ich es beheben!
    Dann mein noch viel grösseres Problem macht meine 2. Festplatte sie ist eine SAMSUNG SP1604N gehe ich auf eigenschaften, Volumes + aktualisieren kommen folgende Werte Datenträger 1, Typ: Basis, Status: Online, Partitionstyp: Master Boot Record (MBR) Speicherkapazität: 131069MB verfügbarer Speicher: 0 MB, Reservierter Speicher: 0 MB was kann ich tun um wieder die Vollen 160 GB zu bekommen, sind nämlich wichtige Dateien darauf und ich möchte sie nicht verlieren!! Bitte helft mir!!
    Achso bevor ich es vergess und nochmals einen Rüffler von euch bekomm!
    Habe Windows XP drauf Servicepack 1.:confused:
     
  12. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Antwort war doch schon dabei.

    Du wird 64 MB Speicher durch den geteilten Grafikram verlieren. Kannst du im Bios auch reduzieren.
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    dein RAM-Problem hat schon ja schon in Luft aufgelöst (Stichwort.. 64MB Schared Grafik). Bei deiner Festplatte hast du offensichtlich ein Problem mit dem 48-Bit LBA Zugriff, wie du das geschafft hast .. keine Ahnung. In die Problematik kannst du dich hier einlesen:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;303013

    Am Rande bemerkt.. Win XP SP1 supporten wir eigentlich nicht mehr, das SP2 ist Pflicht.. :)
     
  14. Dank euch aber bitte wie mach ich das in Bios reduzieren, bin echt hier ein totaler leihe und trau mich eigentlich gar nicht im Bios was um zu stellen.
    Trotzdem Vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    das ist schon ok so, mach es auch nicht alleine. Es wird Dir mit Sicherheit noch erklärt. Angefangen haben wir alle einmal.
     
  16. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Marketingtrick Umrechnungsfaktor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen