1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit dem LG 8400B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MazeB, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    Hallo,
    Ich habe mir vor kurzem den Brenner 8400B von LG gekauft.
    Ich habe eine CD gebrannt zum Testen und es lief ohne Probleme.
    Nach dem Brennen hab ich von der Orginal Firmware 1.00 auf die neue Firmware 1.02 geupdatet.
    Nun hab ich folgendes Problem.
    Wenn ich den Brennvorgang starte wird der Computer total langsam und unstabiel es wird alles langsam und es dauert einige Sekunden bis sich ein bestimmtes Programmteil öffnet.
    Nun meine Frage:
    Liegt das definitiv an der neuen Firmware oder liegt ein anderes Problem vor ?

    Bitte um Hilfe

    Gruß Maze
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nun, das Laufwerk wird unter DOS geflasht, es soll aber auch einen Windows Flasher geben, }hab ich aber nie ausprobiert. Du musst also DOS per Diskette starten und im Verzeichnis der FIrmware folgendes eingeben:

    je4.exe lg400101.hex (ob der Dateiname so richtig ist, weiß ich nicht, hab ich net im Kopf)
     
  3. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    aber wieso gesagt erst durch das Firmwareupdate ist das.
    du sagst ich muss beim zurückflashen was anders eingeben
    was muss ich da eingeben ??
    [Diese Nachricht wurde von MazeB am 18.07.2002 | 13:48 geändert.]
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das zurückflashen geht wie das hinflashen, nur der Dateiname, den du eingibst ist ein anderer.
    Aber du sagst, bei ******* ist das selbe Problem? Dann liegts schon mal nicht an Nero... hmm, jetzt wirds merkwürdig.
    Dann klingt die Idee der Firmware gar nicht so verkehrt, aber vorstellen kann ich es mir ehrlich gesagt nicht. Der 40x hat nur 2MB Speicher (meiner hat übrigens 8MB Puffer, weil ich eigentlich den 32x habe, den per Firmware aber auf den 40x upgedatet habe). Das heißt, bei vollem Tempo (6000 KByte/s) passt genau 0,20 Sekunden in den Cache, bevor ein Buffer Underrun kommen würde. Dies wird ja durch die Technik verhindert und er kann wieder ansetzen. ABer bei nur 2MB passiert das natürlich sehr sehr oft. ABer ich habe noch nie gehört, dass diese Technik Ressourcen frisst.... wäre die erste erklräung die mir einfällt.-
    Probier wirklich mal die 1.01er FW
     
  5. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    ok vielen dank,muss ich da irgendwas beachten
    oder kann ich das normal zurückflashen
    genau wie ich das update gemacht habe. ( halt bloss umgedreht )

    achso ich habe nochmal geschaut bei ******* habe ich das selbe Problem.
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nun, ausgeliefrt wurde die erste Charge mit der 1.00 Firmware, deshal gibt es die nicht als Download. Ich schicke dir die 1.01 Firmware, ich benutze sie selbst und bin damit zufrieden
     
  7. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    wo is diese einstellung habe sie bis jetzt noch net gefunden !!

    welche Firmware schickst du mir da ?? die 1.00 oder 1.01 ??
     
  8. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ich sag ja, dass durch das Firmware Update Nero den Brenner als "neu" erkannt hat und deshalb den "Ultra Buffer" aktiviert hat. Hast du diese Einstellung mal gesucht?
    Tritt das Problem bei ******* auch auf? Testversion ist ca 4MB groß, solltest du es echt nciht haben, Download geht fix

    Firmware schicke ich von zu Hause, kann aber dauern. Komme heute erst nachts wieder zurück. In diesem Sinne
    André
     
  9. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    Ja ich nutze Nero 5.5.9.0 aber der haken dran is
    das ich das problem mit der Orginalen 1.00 Firmware net hatte.

    Ich wäre dir sehr dankbar wen du mir wenn du mir sie schicken würdest an mabibro@web.de

    Gruß Maze
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Kann ich mir nicht vorstellen, das die Firmware dafür verantwortlich ist. Welches Brenn prog benutzt du? Wenn Nero, kann es sein, das du die Technik "Ultra Buffer" aktivert hast? Genau danach klingt diene Beschreibung. Ultra Buffer reißt einen Großteil der Systemleistung an sich um den Brennvorgang sicherer zu machen. Wobei das System in die Knie geht. Check mal, ob es irgendwo diese Einstellung gibt.Könnte sein, das Nero den Brenner beim Update neu erkannt hat

    P.S. Die Firmware 1.02 ist nicht wirklich gut, die Rohlingakzetanz ist gegenüber Firmware 1.01 gesunken. Und das ist bei 40x Brennern ein richtiger Klotz. Ich emfpehle Firmware 1.01 und warte auf 1.03. EIn Downgrade ist problemlos möglich, wenn du willst, schick ich es dir
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen