1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

problem mit dem rechner

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von NeoAllianz, 4. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    hi,

    ok ich weiß viele leute haben probs, aber ich komme bei meinem selber nicht mehr weiter. vielleicht hat ja jemand mehr ahnung.

    also folgendes:
    In letzter Zeit kommt es immer das unter Linux Programme einfach zu gehen und unter Win2k rebootet der Computer einfach ohne eine Meldung. Besonders wenn ich spiele tritt das häufig auf. Ich weiß nicht ob es mehr wird wenn ich den pc länger laufen lassen, aber ich denke nicht.

    die cpu (Xp2000+) läuft mit 65°C laut temperaturfühler vom mainboard (shuttle Ak38).
    der ram (512mb ddr 333) ist fehlerfrei, habe einen ram test unter linux durchlaufen lassen (memtest86).

    ansonsten habe ich noch 2 festplatten, einen brenner und ein dvd-rom im rechner mit einem enermax netzteil 350 watt.

    windows habe ich auf dem rechner schon ein paar malneuinstalliert hat alles nicht geholfen..auch mit allen aktuellen patches drauf.

    also wie gesagt ich habe keine idee was es sein könnte, wäre nett wenn ihr mir mal eure ideen schreiben könnt.

    cya

    mike
     
  2. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    hmm diesmal hatte ich eine andere fehlermeldung beim bluescreen...

    ***STOP....

    **KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDELED
    address BA77046F base at BA58e000 DateStamp 3EBF82B nv4_disp.dll

    komisch das ganze
     
  3. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    cpu 61°C
    system 37°c
     
  4. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    hmm also die raumtemp ist nicht gerade niedrig..irgendwo mitte 20°C so 25°C würde ich schätzen. doch ich habe mehrere gehäuse lüfter, aber die haben niedrige drehzahlen. ich denke die hohen mb und cpu temperaturen liegen am wetter, aber bin mi da nicht so sicher...
    naja normaler weise bei normalem wetter lagen beide temperaturen so um die 5°C weniger,a ber ich schaue gleich nochmal nach was das bios sagt, damit ich mal die genauen temp habe
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wie hoch ist z.Zt. die Raumtemperatur, ich weiss es ist sowieso Super-Hochsommer :) :( :D :o ?

    40°C Mainboard bei offenem Gehäuse ist auch nicht gerade ein Traumwert, ebenso die 65°C CPU.

    Gehäuselüfter hast du keine im Einsatz, oder?

    Andreas
     
  6. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    guter tip mit dem ausstellen der bluescreen sagt folgendes:

    **STOP: 0x00000050 (0xF105F8F4, 0x0000001, 0xCAFE3BCCd, 0x0000000)
    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

    und das spiel ist übrigens diablo2. obwohl ich den fehler auch bei anderen habe, nur da bekomme ich ihn am schnellsten.
     
  7. NeoAllianz

    NeoAllianz ROM

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    7
    der kühler ist ein heatpipe kühler von coolermaster hhc l61
    http://www.coolermaster.de/produkte.php?pid=48

    grafikkarte ist eine gforce4 ti4200 mit 64mb ram.

    es sind die aktuellesten treiber und auch alle patches drauf gespielt.
    die mainboard temperatur liegt bei 40°C..habe das gehäuse offen und es sind aktuelle zahlen
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die 65°C sind z.Zt. aktuelle Werte, oder sind dies Werte die schon einige Tage/ Wochen alt sind?

    Mit 65°C bist du auf jeden Fall an der direkten Grenze vom "grünen Bereich" zum "gelben Bereich" , wobei auch da diverse Abstürze etc. nicht ganz ausgeschlossen sind.

    - Was für ein CPU-Kühler wird verwandt (Hersteller, Typ)

    - Wie hoch ist die Gehäusetemperatur (im BIOS ablesen), werden Gehäuselüfter verwandt?

    - Sind für deine Games aktuelle Patches installiert?

    - Aktuelle Treiber für die Grafikkarte installiert?

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen