1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit der Auflösung bei TFT´s

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von SYS64738, 27. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SYS64738

    SYS64738 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Ich würde ja auch gerne einen TFT haben, aber das Problem mit der Auflösung stört mich doch sehr. Bei 1280x1024 ist mir die Darstellung einfach zu klein gerade bei 17''. Bei einem 19''er kann man bei der Auflösung 1280x1024 zwar schon mehr erkennen, aber 1024x768 finde ich einfach ergonomischer. Im normalen Windowsbetrieb ist 1024x768 einfach besser anzusehen. Auch sind die meisten Internetseiten für 1024x768 optimiert (viele sogar noch für 800x600) und bei 1280x1024 winzig und nicht bildschirmfüllend (klein in die Ecke geklatscht). Das sagen mir auch viele Bekannte die einen TFT haben, dass Ihnen die Auflösung viel zu hoch ist und sie lieber wieder 1024x768 hätten. Bleibt ja eigentlich nur ein 15'' TFT mit nativer 1024x768 Auflösung, aber da ist dann halt der Monitor schon wieder ein wenig zu klein (oder?).

    Zur Zeit suche für eine Freundin einen 17'' TFT.
    Gibt es denn überhaupt halbwegs empfehlenswerte 17'' TFT´s (oder vielleicht 19'') für Office/Internet die gut eine 1024er Auflösung interpolieren können? Denke die neueren Modelle können das besser, manche sollen dafür auch Optionen im Menü haben. Hat jemand Praxiserfahrung und kann ein Modell empfehlen und sagen wie groß der Qualitätsunterschied ist? In meiner engeren Auswahl sind folgende Modelle - Benq FP71V, Benq FP71GX, Benq FP71E+. Taugen die was? Nicht nur hinsichtlich der Interpolation.

    Ein Grund für eventuelle Unschärfen könnte z.B. auch sein, dass 1280x1024 ja kein Vielfaches von 1024x768 ist. Optimal wäre eigentlich 1024x819 (gibts das?).

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

    MfG webka
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Bei einer guten Interpolation kann man einen 17" oder 19" TFT ruhig mit 1024x768 betreiben. Das Problem ist dann halt nur das unterschiedliche Seitenverhältnis 5:4 <-> 4:3 , wodurch z.B. Kreise ein wenig oval werden.
    Die Unschärfe durch die Interpolation empfinden manche Leute sogar als angenehmer als die gestochen scharfe Darstellung bei nativer Auflösung.

    Es ist zwar eine Umstellung, wenn man eine Röhre gewöhnt ist, aber nach ein paar Tagen gewöhnt man sich eigentlich an den TFT. Ging mir zumindest so, den ersten TFT hatte ich vor Schreck gleich wieder zurückgeschickt ;)

    Was die in die Ecke geklatsche Darstellung von Webseiten angeht: Man kann den gewonnenen Platz ja auch anderweitig nutzen. Ich hab einen 20" mit 1680x1050er Auflösung und neben dem Browser ist noch Platz für ICQ, Winamp oder gar fürs Fernsehprogramm. Oder man kann gleich 2 Browserfenster nebeneinander betrachten - die Möglichkeiten sind grenzenlos.
    Wenn Du einen drehbaren 19" nimmst, kannst Du ihn ja auch hochkant nutzen mit 1024x1280 - dann passt in Word eine ganze A4-Seite drauf und beim surfen hat man die von Dir bevorzugte 1024er Breite, aber man sieht auf einen Blick einfach mehr von der Seite. Nach unten hin sind Webseiten ohnehin nie auf eine feste Größe optimiert.

    Gruß, Andreas
     
  3. SYS64738

    SYS64738 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Also meinst Du aktuelle TFT´s kann man problemlos in einer kleineren interpolierten Auflösung betreiben ohne das man sich gleich die Augen verdirbt? Das wäre doch schon mal ganz gut.

    Und kennt jemand die Benq Modelle? Sind die empfehlenswert?
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Auf einem BenQ FP937s sieht die Interpolation jedenfalls ganz ordentlich aus. Der wurde bei mir mal eine Zeit lang mit 1024x768 betrieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen