Problem mit der Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ekke13, 27. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Hallo,
    habe heute einen etwas älteren Rechner erhalten. Sollte mein neuer Surfpc werden. Also erstmal Windows CD rasugekramt und wollte installieren. Überraschung kam dann realtiv schnell:
    Die 20GB Festplatte ist beim Partitionierren mit 67xxxmb angegeben. Lässt sich weder partitionieren noch lässt sich Windows installieren. Erstmal gedacht Platte hat beim Versand was abbekommen. Nächste Platte war eine Samsung mit 80GB: Hier genau das gleiche: Beim partitionieren ist die Platte 67xxxmb groß. Nichts geht.

    Bin am Ende mit meinem Wissen.

    Verwendete hardware: Fujitsu Siemens Gehäuse mit Netzteil
    Board ist ein CW35-1 Rev. C2 - nehm mal an ein FSC OEM-Board
    Intel Celeron mit 700mhz Sockel 370
    256mb SD-Ram

    Wäre toll wenn jemand schnell Hilfe hätte - der Verkäufer ist auch ratlos, meint aber davor lief das alles noch.

    mfg
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.418
    könnte das Board auch CW35 heißen? CW25 kennen irgendwie weder DFI noch FS ... :rolleyes:

    stehen im BIOS evt. einfach nur die Daten einer alten HDD? dann mach mal eine "IDE AutoDetection" o.ä.! ;)
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Oh sorry Tippfehler. Ist ein CW35.

    Mh auf AutoDetection steht es schon...
     
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mh hat sich wohl erledigt... Stand zwar auf Auto aber man musste nochmal manuell die erkennung aktivierren....

    Trotzdem danke ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen