Problem mit der system.ini ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CChristian, 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit dem Hochfahren des Rechners eines Freundes unter WIN 98 SE. Während des Hochfahrens beklagt sich das System über die Datei system.ini. Es taucht die Fehlermeldung auf: "Die Datei "system.ini" ist beschädigt oder kann nicht gefunden werden." Über die Suche war sie (zumindest von mir) zu finden. Verloren gegangen ist sie also nicht...

    Weitere Probleme, die vorher nicht da waren:
    - es ist nicht mehr möglich, mit Outlook Express Mails abzufragen und zu schicken (Netzzugang geht aber);
    - Norton Antivirus lässt sich nicht mehr starten (weder manuell, noch durch den Autostart);
    - es stehen nicht mehr alle Schriften zur Verfügung (scheinbar reduziert sich die Auswahl auf den Standardschriftsatz, den Windows mitliefert);
    - eine Fehlermeldung in Textbridge, wenn ein eingescannter Text im Wordformat abgespeichert werden soll (Wortlaut muss ich noch mal nachgucken).

    Frage 1: Hängt das alles mit der nicht auffindbaren oder defekten "system.ini" zusammen?
    Frage 2: Wenn ja: Wie lässt sich die system.ini reparieren oder austauschen? Woher kriege ich eine astreine "system.ini"?

    Folgendes habe ich bereits versucht:
    - Reparatur mit der Windows98-CD; geht aber nicht (keine Reparaturfunktion auf der CD verfügbar);
    - manuelle Suche der system.ini auf der Windows98-CD (nichts gefunden).

    Zusatzproblem: der Rechner hat nur eine Partition. Einfach plätten und neu installieren ist derzeit leider nicht.

    Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt, da der Rechner derzeit sehr benötigt wird.

    Gruß
    CChristian
     
  2. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo Ihrs,
    Folgendes haben wir jetzt mal durchgeführt:
    - Überprüfen des Rechners nach Spyware mit "Spybot"
    => Mailabruf und -versand geht wieder!

    - Deinstallation von Norton Antivirus, Nachfegen mit "RegCleaner" und Neuinstallation
    => Antivirus lässt sich nach wie vor nicht starten!

    Ein weiteres Problem ist aufgetaucht:
    Mit dem IE 6 lassen sich keine Suchen und Gebote bei eBay mehr durchführen. Mit Mozilla geht es aber. Ich nehme mal stark an, dass das alles miteinander zu tun hat.

    Da immer wieder Fehlermeldungen zu system.ini und auch autoexec.bat erscheinen, werde ich das mit scanreg/restore mal ausprobieren.
    Werde hier Bericht erstatten.

    Danke an Euch.

    Gruß
    CChristian
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Nö. Nicht bei mir. Ist auch nicht notwendig.
     
  4. Biertrinker

    Biertrinker Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    115
    Du auch, Config.sys und Autoexec.bat werden ebenfalls mitgesichert.

    SCNR
    Biertrinker
     
  5. Gast

    Gast Guest

    @ grizzly:
    Du irrst in der Tat. Selbstverständlich wird auch die system.ini gesichert.
    Insgesamt finden sich in den CAB-Archiven folgende Dateien:
    system.dat
    system.ini
    user.dat
    win.ini
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    @compi-biggi

    scanreg betrifft nur die registry,hat mit der system.ini absolut nichts zu tun......
    scanreg stellt IMHO nur die dateien user.dat,system.dat wieder her,aber nicht die system.ini (kann mich aber irren,da ich win98 lange nicht mehr verwendet habe)
     
  7. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    HalloCchristian,


    in Windows98 gibt es eine Funktion(scanreg), diese Funktion sichert jeden Tag ein Backup der Systemdateien in einer CAB.Datei. Mit Eingabe im ausführen Dialog (scanreg/restore)
    wird Dir eine Auswahl der letzten 5 CAB-Dateien gezeigt (also letzte 5 Tage), von denen kannst Du, falls der Fehler nicht schon älter ist, eine aussuchen und zurücksichern, damit dürfte, immer unter der Annahme das eine der CAB-Dateien noch eine funktionierende Registry enthält, dein Problem gelöst sein.

    Gruss
    Biggi
     
  8. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    wenn du die System.ini gefunden hast so wie du berichtest.. dann lade sie in einen Texteditor und schaue sie dir an.
    Das ist eine reine Textdatei.

    Prüfe den Rechner mit einer aktuellen Antiviren-Software..
    z.B. F-PROT (Dos Version).

    Gruss
    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen