1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Digitalkamera am PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Keine-Ahnung, 27. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Ich besitze ein Athlon 1800 Fujitsu-Siemens PC mit MSi motherbord (6380 V3)vom Dezember 2001 mit Windows XP das ich per Internet jetzt auf XP 1a upgegradet habe: Athlon 1800, 512 MB DDR-Ram, 60 GB 5200 rpm Festplatte,DVD Laufwerk, CD-Brenner, 2USB Anschlüsse auf der Rückseite. Gestern habe ich mir eine Digitalkamera (Nikon Coolpix 3100) gekauft. Um die Kamera anzuschliessen habe ich die Instruktionen genauestens befolgt. Das heisst zu allererst per CD die nötigen Treiber installiert. Dann nach dem Neustart habe ich die Kamera PER USB Kabel an den USB-Port des PC\'s angeschlossen und eingeschaltet. Der Computer meldet neue Hardware gefunden (Nikon Coolpix DSC 3100). Jedoch wird das transfer Programm (Nikon View) nicht gestartet. Im Geräte-manager befindet sich unter USB ein Ausrufe zeichen bei dem Nikontreiber. Wenn man dann im Gerätemanager Probiert den Treiber noch mal neu zu installieren legt man die treiber CD ein der Computer sucht die Daten jedoch kann er die Installation nicht abschliessen. Mar bekommt eine Fehlermeldung CRC. Ich glaube nicht dass es an der Kamera oder der Treibersoftware der Kamera liegt. Ich hab nämlich vor ein paar Tagen versucht die Digitalkamera meines Bruders (Sony DSC P71) zu installieren, das funktionierte nicht das gleiche Problem wie mit der Nikon. Ich habe im BIOS nachgeschaut op der USB eingeschaltet ist,er ist eingeschaltet. Auch Einschaltung von Keyboard und Maus per USB im BIOS hat nichts gebracht. Keine Ahnung was ich noch tun kann. Es muss doch am USB liegen. Vieilleicht am USB treiber. Bei einem Kollegen auf seinem XP Rechner funktioniert die Kamera ohne Probleme. WAs kann ich tun ??? Bin nicht gerade ein Computerexperte. Hat jemand eine Lösung parat die er mir leicht verständlich erklären kann. Ich muss auch dazu sagen dass ich bis jetzt USB-Anschlüsse auf meinem PC nocht nicht benutzt (benötigt) habe. Ich habe z.b. keinen Drucker oder Scanner angeschlossen. Ich habe eine USB-MAus angeschlossen und die hat funktioniert. Ich habe vor 2 Monaten meinen PC ueber Internet auf Windows XP 1a upgedatet und seit dem ist er viel langsamer geworden. Ich habe den PC zum Computershop zurückgebracht und die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Sie haben einen USB Memory-stick angeschlossen und der hat auch nicht funktioniert. Der PC wurde an die Reparaturabreilung abgegeben und die haben mich benachrichtigt dass die USB Anschlüsse in Ordnung seien (man könnte einen Scanner anschliessen). Sie sagten ich solle vorbeikommen da sie glauben dass es ein Windows Problem ist. Sie möchten alles löschen und windows XP komplett frisch installieren da sie glauben dass es dann funktioniert. Stimmt es dass es Probleme mit USB-anschlüssen oder USB-Endgeräten unter XP gibt ?? Ich habe eine OEM recovery CD für Windows XP und nicht XP 1a (PC von dezember 2001) also ist die wahrscheinlich jetzt nutzlos. Wie formatiert man (wie installiert man Windows XP komplett neu,vorher daten retten CD Brennen) )den Hardisk unter windows XP. Wahrscheinlich kann ich mit einer OEm recovery CD dann windows nicht neu installieren. Was kann ich in Zukunft tun ? Kann man nach dem neuinstallieren eine reecovery CD erstellen mit welchem Programm ?? Oder wie soll man genau vorgehen um sich abzusichern. Was gibt es von backup möglichkeiten(programme). Image ?? Ich kenn mich nicht aus ? Kann jemand einem Laien verschiedene Möglichkeiten detailliert erklären. Wer sagt mir dass die Kamera nach einer Neuinstallation funktioniert. Da ich eine preinstalliert Version von XP habe muss ich mir Windows XP neu kaufen wenn ich alles frisch installieren will ?? Vorschläge sehnlichst erwartet. Wenn ich zur Reparaturstelle gehe negmen ich einen Compactflashkartenleser von einem Freund mit udn probier den aus wenns nach einer neuinstallation immer noch nicht funktioniert. Soll ich ueberhaupt den Anweisungen des technikers Folge leisten Und XP frisch installieren lassen. Das kostet anscheinend 50 Euro pro Stunde da softwarefehler nicht unter Garantie fallen. Was tun ???????
     
  2. harlocklux2

    harlocklux2 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    20
    So habe jetzt Windows XP mit einer recovery OEM XP SP1 CD neu installiert und die Festplatte partitioniert. Habe die Treiber der Nikon Kamera neu installiert. Anfangs hat die Kamera nicht funktioniert. Habe es mit einem Kartenlesegerät (Compact Flash)von Hama ausprobiert und das funktioniert. Habe die Kamera noch einmal an USB Port 1 angeschlossen und jetzt funktioniert sie. An dem USB-Port 2 wird sie komischerweise nicht erkannt na ja Hauptsache sie funktioniert an einem der 4 Ports
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Du müßtest bei funktionierendem USB-Anschluß auch direkt auf die Kamera zugreifen können wie auf ein Festplattenlaufwerk. Öffne dazu den Arbeitsplatz (Arbeitsplatz-Icon auf dem Desktop oder "Arbeitsplatz" im Windows Explorer).

    Wenn der Anschluß funktioniert, bekommst Du unter "Geräte mit Wechselmedien" einen Eintrag "Wechseldatenträger": Das ist die Digi-Cam. Wenn Du Fotos drauf hast, doppelklicke auf "Wechseldatenträger". Bei mir erscheint dann ein Ordner "DCIM", Doppelklick -> "100PRDSC" (SD Card). Da sind dann die Bilder drin.

    Wenn das geht, weißt Du, daß das Problem nicht der USB-Anschluß, sondern die Programm-CD ist (CRC-Fehler -> CD kaputt oder Laufwerksproblem, wenn Du DVD & CDROM hast, versuche mal das andere Laufwerk zum installieren).

    Hilft das nichts und ist auch die CD nicht schuld, kannst Du, wenn Du nicht total ahnungslos bist, selber WinXP neu installieren. Sichere vorher alle Daten aus "eigene Dateien" sowie Deine E-Mails - alles was von Windows für Dich angelegt wird. Evtl. mußt Du im BIOS von CDROM booten aktivieren, und zwar vor booten von Harddisk.

    Vor kompletter Neu-Installation kannst Du auch eine Reparatur versuchen - dann gehen diese Daten nicht verloren, sondern nur alle Patches und Service-Packs, die Du eingespielt hast. Das alles sollte auch mit einer Recovery-Version von Windows gehen. Starte die Installation. Der Installer findet irgendwann die bestehende WinXP-Installation und fragt ob Du neu installieren oder lieber reparieren lassen willst. Hier kannst Du dann erstmal eine Reparatur versuchen: Dann werden alle Windows-Treiber usw. mit denen von der WinXP-CD ersetzt, sonst geht nix kaputt.
    [Diese Nachricht wurde von Kokomiko am 28.06.2003 | 11:57 geändert.]
     
  4. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Was bedeutet "die Kamera funktioniert auf einem...."?

    Ist es deine Kamera, dein Kabel, Treiber von deiner CD?
    Oder hat er auch seine eigene Coolpix 3100?
     
  5. harlocklux2

    harlocklux2 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    20
    Ja habe alles ueberprüft und mich auch genauestens an die Anweisungen vom Nikon Handbuch gehalten und wie gesagt die Kamera funktioniert auf einem anderen XP PC von einem Freund
     
  6. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Hast du hier schon nachgeschaut?
    http://www.nikon-euro.com/nikoneuro_de/faq/dc/dce3100_2100/de/FAQ_dce3100_2100_de_14.htm
     
  7. harlocklux2

    harlocklux2 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    20
    Ich habe die treiber für die Kamera sogar neu heruntergeladen und auch den USB Filter patch 1.1 schon ausprobiert hat alles nicht gebracht. Ich bin wohl ein Fall für einen richtigen Conputerspezie :-((
     
  8. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    hast Du mal den USB Filter Patch ausprobiert? http://www.viaarena.com/?PageID=298
    Ansonsten CRC Fehler deutet auf einen Fehler beim Entpacken der Datei hin, vielleicht Lesefehler auf der CD. Hast Du mal einen neuen Treiber runtergeladen?

    Gruß Bert
     
  9. harlocklux2

    harlocklux2 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    20
    habe ich schon gemacht,und habe auch mit einem USB patch 1.2 von MSi ausprobiert hat alles nichts gebracht
     
  10. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Hi,

    wenn du einen "VIA"-Chip auf dem MoBo hast, installier mal den neuesten VIA-4-in-1-Treiber und versuch es erneut.

    Treiber kannst du auch hier im Forum finden.

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen