1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit DSL-Router!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von taurus99, 22. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. taurus99

    taurus99 Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    114
    Hallo ;)
    Habe heute versucht bei mir einen DSL-Router anzuschließen (SpeedStream 5861 von Efficient Networks). Verkabelung ist 100%ig i.O., aber ich komme einfach nicht in das Konfigurationsmenü! Die Standart-IP ist 192.168.254.254, aber es funktioniert einfach nicht :(
    Kann mir jemand einen Tipp geben?? Ich komme mit meinem Wissen einfach nicht mehr weiter. Ich glaube die IP von dem Router wurde verändert, aber ich weiß nicht, wie die jetzt lautet... und ich kann ja nicht alle ausprobieren...
    Danke im Voraus

    ~Taurus
     
  2. gatterj

    gatterj Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2000
    Beiträge:
    144
    Hi Taurus,

    vorausgesetzt der Router unterstützt DHCP:
    Einfach in der Eingabeaufforderung den Befehl "ipconfig" eingeben. Als Ausgabe bekommst du neben der deinem PC zugeteilten IP auch die IP des Gateways angezeigt.

    Hoffe das hilft, Gatti
     
  3. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hab da was gefunden was dir weiterhelfen könnte. Da ist auch so ne Art Forum dabei.

    http://www.superspeed.ch/article.php?sid=174

    Gruss Mario
     
  4. taurus99

    taurus99 Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    114
    Einen Com-Anschluss hat das Gerät nicht, sondern nur einen "Console"-Anschluss. Sieht aus wie eine normale RJ45-Buchse. Das Kabel geht von da aus zum Com-Port. Problem: Dieses Kabel wird nicht mitgeliefert!! Und ich habe keine Zeit das Ding nachzubestellen, von Geld ganz zu schweigen :(

    ~Taurus
     
  5. taurus99

    taurus99 Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    114
    Reset geht über einen kleinen Knopf, der aber anscheinend nicht funktioniert. Habe auch schon den Router aufgemacht und da die Batterie rausgenommen (ca. 3std.), hat aber leider keine Veränderung gebracht.
    Der Router ist nicht neu!! Am Ende der Konfiguration kann man immer eine neue IP für den Router festlegen. Wahrscheinlich hat sich irgendein Vogel nen Spaß draus gemacht und diese verändert. Leider gibt es viel zu viele IPs um die alle durchzutesten.
    Ich weiß einfach nicht weiter!! Wenn ich bloß einen vernünftigen Reset machen könnte!

    ~Taurus
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Es gibt bei einigen Routern die Möglichkeit einen Hardwarereset zu machen das heisst ihn wieder in den Ursprungszustand zu versetzen. Dann müss die Standart IP wieder laufen.
    Eine Möglichkeit ist beim Router am COM Anschluss Pin 3 u. 8 beim einschalten 3-7 Secunden zu brücken.
    Wie gesagt das ist eine Möglichkeit. Leider kenne ich deinen Router nicht

    Gruss Mario
     
  7. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Normalerweise kann man den Router extern irgendwie resetten. Probier\'s doch auch mla mit der Standard-IP 192.168.1.1 oder . . 0.1 - die sind meist standardmaessig vom Router belegt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen