Problem mit einer Batch-Datei

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von der Ratlose, 19. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hilfe!
    Ich will eine Batch-Datei schreiben, mit der ich den gesamten Inhalt eines Datei-Ordners löschen kann.
    Klappt auch ganz gut, bis auf die Tatsache, das mich die Abfrage ob ich die Dateien wirklich löschen will nervt. Bislang sieht die Batch-Datei wie folgt aus:
    del C:\test\ *.*
    Wie aber kann ich die Eingabe von j automatisieren, damit nicht ständig nachgefragt wird? Das muss doch irgendwie gehen...
     
  2. du darfst nicht *.* schreiben !
     
  3. ohhh 2001 wurde das geschrieben
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen