1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Elitegroup k7s5a

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von derdiamant75, 4. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derdiamant75

    derdiamant75 ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich hab ein Problem mit dem K7S5A Board von Elitegroup. Ich hab das Board neu erworben und es in meinen PC eingebaut (AMD XP1900+, 256MB DDRRAM...) nach mehrmaligem Ein und Ausschalten des Rechners stellt sich die Uhrzeit und das Datum zurück und die Taktfrequenz von 133/133 auf 100/100. dann bietet er mit beim hochlaufen F1 oder F2 an (enter Setup/Resume).wenn ich dann im Bios die Uhrzeit, Datum und Taktfrequenz neu einstelle dann läuft der Rechner wieder einige Zeit. Dann passiert genau das Gleiche wieder. Die Batterie hab ich schon getauscht. Kann mir da jemand helfen???

    Gruß
    Markus
     
  2. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo, hier gibt es ein Bios welches das CMOS Problem lösen soll

    http://k7jo.de/start.htm

    Es ist ein neues Beta-Bios vom 29.11.2002; Fix " Lost CMOS" Problem, findet man ganz am Ende der Bios Liste.

    mfg mani
    [Diese Nachricht wurde von X-RAY01 am 06.12.2002 | 19:27 geändert.]
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Absolut keine Probleme; BIOS: Ich nutze das aktuelle Cheepo-BIOS ohne jegliche Übertaktung.
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Das Ganze klingt mächtig nach dem altbekannten Batterieproblem des Boards! Einfach erneuern, dann werden auch die Einstellungen gespeichert.

    Der Spruch von wegen: das Board kann nicht mit XPs arbeiten ist lächerlich. Jedes dieser Boards, egal welche Revision, hat bei Verwendung des aktuellen BIOS keine Probleme mit jedweden AMD Athlon, XP oder Duron. Bei mir sitzt ein XP 2400+ darauf!
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Doch, es kommt aber auf die Revision des Boards an. Mit aktuellstem BIOS kommt er bis zu einem XP 2600+.

    Ein Furon... das ist gut... vertippt, aber ein guter Lacher.

    Gruß
    André
     
  6. cooljoop

    cooljoop Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Hi

    auch ich hab ein K7S5A. Soweit ich weiß dürfen da gar keine XP-Prozessoren rein, sondern nur Athlon und Furon. Athlon bis 1,4 GHz. Ich hoffe das reicht an Informationen!
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo sele,

    hab das board auch seit november 2001 und bin sehr zufrieden damit.
    möchte im januar auch auf einen xp 2400 aufrüsten.
    hast du irgendwelche probleme mit dem prozzi gehabt ?
    welche bios version hast du auf dem board ?

    wäre nett von dir, wenn du mir ein paar einzelheiten zukommen lassen könntest.

    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    welche bios version ist aufgespielt ?
    wird direkt beim start nach initialisierung der graka oben am monitor in form des datums angezeigt ?

    welcher speicher ist verbaut ? no name oder ...

    was leistet das netzteil bei
    3.3 volt = ampere
    5 volt = ampere
    12 volt = ampere

    ich empfehle dir, mal die FAQ zum board ausdrucken zu lassen. sind ca. 50 din a 4 seiten, die auf jeden fall lohnen.
    http://www.k7s5a.de.cx

    da steht alles zum board was du brauchst.

    bei minderwertigem netzteil und bei falschem hauptspeicher macht das board probleme.
    melde dich einfach noch mal .
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen