1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Elsa Gladiac

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Amatreus, 18. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amatreus

    Amatreus ROM

    Registriert seit:
    18. September 2000
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir die Elsa Gladiac GeForce2 GTS 32 DDR zugelegt. Die Hardware selbst läuft, aber sobald ich die Elsa-Treiber oder auch nur die generischen von Nvidia installiere, gibt}s Probleme. Habe ich die WINmansuite instlliert, dann bleibt das System gleich nach dem Hochbooten stecken. Sind nur die Elsa-Treiber installiert, dann läuft z. B. Outlook-Express nicht mehr, ich komme nicht mehr in die "Weitere Optionen" unter der Systemsteuerung und bei Spielen (getestet mit Mechwarrior 3) sehe ich nicht mehr, als einen grauen Bildschirm. Mit den Nvidia-Treibern komme ich dagegen zwar in die "Weitere Optionen" rein, aber ansonsten ist es auch nicht besser.
    Sonstige Treiber sind alle auf dem neuesten Stand.
    Ich arbeite mit einem PIII 667MHz (Slot 1), einem Tyan S1854 Trinity 400 (Bios 1.07), einem Soundblaster live 1024 (Liveware 3.0), einer Fritzcard PCI und einem Creative PC-DVD Encore Kit. Das System hat 128MB RAM und läuft auf Windows 98 SE (4.10.2222 A).
    Selbst durch Neuinstallation und befolgen der im Handbuch angegebenen Einstellungen, läßt sich nichts machen.
    Hat jemand eine Idee?? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen