1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Epson Perf. 1650 Photo USB

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Sammy99, 12. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sammy99

    Sammy99 ROM

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    der Scanner läßt sich einrichten läuft auch ohne Probleme nach der installation. Jedoch, wenn der Scanner in Standby geht oder Win Me neu hochgefahren wird verweigert er jegliche Zusammenarbeit.
    Ich habe es schon versucht die ganze Installation des Scanner rückgängig zumachen, d.h. alle Spuren im System beseitigt. Danach habe ich wieder alles installiert. Dann hat er mal funktioniert und mal nicht. Aber sobald die oben geschilderten Situationen wieder eintreten ist wieder Feierabend mit Lustig.
    Kennt jemand das Problem und eine mögliche Lösung?
    Gruß
    Sammy
     
  2. Sammy99

    Sammy99 ROM

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    2
    Befindet sich die driver20.cab auch bei Me?
    Ich werde mich mal mit dem auo-update befassen.
    Also das USB-Karbel raus und wieder rein hilft derzeit nicht.
     
  3. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Schau mal, ob USBscan.sys richtig geladen ist (wenn über USB betrieben ) Findet sich bei 98se unter driver20.cab und muß entzippt werden. Desweiteren gibt es bei MS ein patch, was die Probleme mit der USB Schnittstelle lösen soll. Es dreht sich wahrscheinlich auch bei Dir um die autom.Schnittstellenerkennung, die nicht immer fehlerfrei funktioniert.
    Wenn Du mutig bist, mach mal auf der M(gate)S Seite ein auto-update. Bei mir hat es gut funktioniert. mfg Martin

    Vielleicht hilft auch USB kurz raus und wieder rein ???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen