1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cavessa, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Hallo,

    also das Problem ist, dass wenn ich meinen PC neu starte findet er meine 2 Festplatte nicht mehr. Ich muss erst nach neuer Hardware suchen dann kann ich sie in "Verwalten" reaktivieren.

    Unter verwalten steht dann aber (Fehler).... dann weiter hinten Fehlerfrei (Risiko).

    [​IMG]

    Was bedeutet das ?

    Gruß
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sind das 2 Festplatten ?Dann würde ein dynamischer Datenträger sinn machen .Oder hast du nur falsch eingerichtet?Dann sichere die Daten und Partitioniere die Platte richtig .
     
  3. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Ja es sind 2 Festplatten...
    Wie wie soll ich es richtig machen ?
    Eine Anleitung ?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Dort in der Datenträgerverwaltung die Partition löschen ,rechts Klick auf Laufwerk und dann neue Primäre oder Erweiterte Partition erstellen und Formatieren .Wenn das nicht geht ,beim Hersteller gibt es meist Tools um die Festplatte wieder in den Zustand beim Kauf zu versetzen .Oder willst du die im Software Raid benutzen ,dann solltest du die erstmal mit Hersteller tool testen.
     
  5. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Kann ich die Festplatte noch eine Weile so lassen, oder verlier ich irgendwann die Daten ?

    Weiss noch nicht wo ich die ganzen Daten speichern soll.....
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das wird dir keiner sagen können .Es kann noch eine Weile gut gehen oder gleich vorbei sein .Wie schon in der Datenträgerverwaltung steht ,Risiko .
     
  7. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Meine 2-te Festplatte läuft mit einer Primären Partition und mit einer Erweiterten Partition mit 3 logischen LW.
    Meine externe USB-Platte läuft mit einer Erweiterten Partition und 3 logischen Laufwerken.

    matzelein
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ah ja, sehr spannend... und was wolltest du uns jetzt sagen?

    Meine Platten haben alle nur eine Partition... wer ist der der Sieger? :ironie:

    Ein "Dynamisches Laufwerk" macht nur Sinn, wenn man mindestens ZWEI Festplatten per Software-RAID zu einem verbinden will. Dies birgt dann aber zweierlei Risiken:
    1. Fällt eine Festplatte aus, sind ALLE Daten weg.
    2. Einen Dynamischen Datenträger auflösen kann man ebenfalls nur mit Verlust der Daten (diese müssen VORHER gesichert werden)
     
  9. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Habe das Volume unter "Verwalten" gelöscht und ein neues erstellt. Die Festplatte formatiert... hat immer noch den gleichen Fehler. Sie ist auch richtig lahm beim kopieren.

    Mit was für einem Programm soll ich das machen.... ?Ich hab früher immer Fdisk genommen.... da kenn ich mich aus...
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hier gibt es eine Bootbare CD mit Tools zum Testen und Partitionieren und Formatieren .Am besten die Platte mit dem Herstellertool testen ,ist vieleicht auch mit drauf .
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ derupsi: du hast deinen 400GB platten nur eine Partition spendiert?? bist du verrückt???:confused: wo ist da bitte die datensicherheit??:aua: :aua:
     
  12. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Also es geht.... mit dem Hersteller Tool...

    Aber nun hab ich ein anderes Problem... 1,38 GB von Festplatte zu Festplatte kopieren dauer 9 min. Kann das sein ? Beim Kopiervorgang ist das ganze System ausgelastet. Man kann nichts anderes mehr machen.
     
  13. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wie hast du die Platte jetzt eingerichtet ?
     
  14. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Kannst du lesen? dann lies:
    RAID1 bedeutet dass beide HDs identisch sind, fällt also eine aus, ist immer noch alles da :baeh: und zusätzlich sichere ich (automatisch per Software) alle wichtigen Daten auf eine externe HD... natürlich auch nur mit einer Partition. :rolleyes:
     
  15. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    warum sollte die Datensicherheit höher sein, wenn man zwei Partitionen einer Platte macht? Wenn die Platte abraucht sind die Daten sowieso weg, egal wie viele Partitionen.
     
  16. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Hab die Platte mit einem Maxtor Tool Low Level Formatiert... Dann mit einem anderen Maxtor Tool eingerichtet.... Aber sie ist richtig langsam...
     
  17. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    :bet: du sprichst mir aus dem Herzen :merci:

    :D
     
  18. cavessa

    cavessa Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    130
    Also die Festplatte ist defekt.... deshalb der Fehler... Hab ne neue bekommen nun geht wieder alles...

    Trotzdem danke an alle für die Hilfe...

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen